Altherrenfußballer ...            ... Rück- / Ausblick

Das Jahr 2006 hatte für die Altherrenfußballer einen schönen Ausklang. In geselliger Runde wurde anlässlich der Weihnachtsfeier erzählt, gegessen und stimmungsvoll auch traditionelle Weihnachtslieder gesungen. Die Jahresabschlussfeier an Silvester begann nachmittags mit einem langen Spaziergang durch Armsheim, bis hoch zum Geiersberg. Gefeiert wurde dann gemeinsam in der Altenbegegnungsstätte am Kellerbrunnen. Der Name sagt es eigentlich schon: "Altenbegegnungsstätte" die "Alten Herren" haben altersbedingt das Recht diese Räumlichkeiten zu nutzen. Mit ausgiebigem Feuerwerk wurde dort auch das Neue Jahr 2007 begrüßt.

Für das Aufräumen und die Reinigung der Altenbegegnungsstätte am Neujahrstag waren wie immer genügend AH-Mitglieder erschienen. Zudem hatten die Altherrenfußballer zur Erleichterung für alle Nutzer der Altenbegegnungsstätte bereits einige Zeit vorher gesorgt und Ortsbürgermeister Peter Starck einen neuen, modernen Staubsauger als Geschenk für das Kellerbrunnenhäuschen überreicht.

Das Jahr 2007 wird für die AH-Fußballer offensichtlich keinen Mangel an Höhepunkten haben. Zwei 60. und einen 50. Geburtstag gilt es zu feiern. Auf dem Programmzettel stehen weiterhin mehrere Wanderungen, zwei Radtouren, ein Ausflug nach Fléville-dévant-Nancy, Schlachtfest, Bremserabend, Konzert, Brauereibesuch und, und, und ...

ARL

Fenster schließen