zurück

Jugendturnierwoche an Christi-Himmelfahrt 2011

Der TSV richtete in der Zeit vom Mittwoch, den 01. Juni bis Samstag, den 04. Juni 2011 sein großes Jugendturnier aus. Mit über 50 Mannschaften aus allen Altersgruppen von den A- bis G-Junioren (Bambini) war das nach der baubedingten Pause in 2010, erstmals auf der neuer Sportanlage am Helmut-Link-Weg ausgetragene Turnier. Bei sommerlichen Temperaturen wurden neben einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm auch zahlreiche fußballerische Leckerbissen geboten.

Das wohl spannendste Turnier mit überraschendem Ausgang war das der F-Jugend um den Göttelmann-Cup: Die SG Dautenheim/Esselborn setzte sich dabei im Finale im 7-Meter-Schießen gegen den hohen Favoriten VfR Wormatia Worms durch. Den 3.Platz belegte die TuS aus Wörrstadt, die ebenfalls im 7-Meter-Schießen gegen Arminia Ludwigshafen die Oberhand behielt. Aber auch bei allen anderen Turnieren wurde toller Fußball geboten.

Beim Turnier der A-Jugend siegte der Favorit TSV Schott Mainz vor der TuS Marienborn und vor dem FSV Nieder-Olm. Bei der B-Jugend setzte sich der TSV Gau-Odernheim vor SG RWO Alzey und dem TSV Armsheim durch. Das Turnier der Bambini um den Göttelmann-Cup war mit 8 Mannschaften gut besetzt und die ganz jungen Sportler zeigten tollen Fußball, wobei die TSG Sprendlingen (vor dem FV Flonheim) das Turnier gewann.

Bei der C-Jugend blieben die Mannschaften des SV Mainz-Weisenau im Finale unter sich, wo die 2.Vertretung die Oberhand behielt, der TSV Schott belegte den 3. Platz.

Beim Turnier der D-Jugend um den Bresa-Cup gewann der FV Flonheim im Finale gegen die SG Spiesheim.

Die beste Platzierung der Gastgeber gab es dann beim Turnier um den BKM-Cup der E-Jugend, wo der TSV gegen den favorisierten TuS Wöllstein knapp mit 0:1 unterlag. Dritter wurde die Mannschaft der SG Dautenheim/Esselborn.

Ein weiteres Highlight war das Dorfturnier um den Helmut-Link-Wanderpokal am Samstagabend. Durch ein starkes Gewitter musste dieses Turnier allerdings nach etwa einer Stunde abgebrochen werden.

Dank der zahlreichen Helfer um den Vereinsvorsitzenden Jarek Wlodarz, dem Organisationsteam um Jürgen Thieß und Stephan Mann war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Die teilnehmenden Mannschaften lobten neben dem erstklassig präparierten Platz auch den reibungslosen Ablauf und die tolle Atmosphäre. Der TSV dankt den vielen Helfern und Gönnern ohne die eine Veranstaltung dieser Größenordnung nicht möglich gewesen wäre und natürlich auch den Firmen BKM aus Mainz, der Sparkasse Worms-Alzey-Ried, der Firma Göttelmann und der Jürgen Bresa GmbH. die diese Veranstaltung in dankenswerter Weise unterstützten.

Übrigens: Jugendfußball wird auch weiterhin in Armsheim großgeschrieben: So wurde am 7.Juni 2011 mit den Vereinen SG Wiesbachtal(TG Wallertheim, TuS Gau-Weinheim, TuS Vendersheim) und TSG Gau-Bickelheim ein neuer Fußball-Jugendförderverein F-JFV Wiesbach 2011 gegründet. Dieser reine Jugendfußballverein soll die gute Jugendarbeit weiter forcieren. In die neue Saison 2011/12 startet unser F-JFV Wiesbach 2011 mit 16 Jugendmannschaften in die neue Runde.
T.S.


  Wir danken unseren
  Sponsoren