Altherrenfußballer ...            ... Ausflug nach Fléville

Im Jahr 1988 wurde die Partnerschaft / Jumelage zwischen den Gemeinden Fléville-d`vant-Nancy und Armsheim besiegelt. Von Beginn an, haben die Altherrenfußballer den Kontakt mit den Freunden in Lothringen gepflegt. Die Ausflüge waren für alle Mitgereisten immer ein besonderes Erlebnis.
Am 8. Juni 2007 war es wieder soweit. Gemütlich und mit einigen Zwischenstops ging es über Land nach Fléville. Am ersten Abend stand wieder ein Besuch von Nancy an. Nach einem erlesenen Essen ging es zum - Place Stanislas-. Auf diesem Platz und zu dieser Zeit am späten Abend und noch weit nach Mitternacht, kann man hier das französische Leben und die Menschen kennen lernen. Beeindruckend eine Vorführung gegen 23.00 Uhr, mit Szenen aus der französischen Geschichte.


Exklusiv für die deutschen Gäste, hatte Guy dann am nächsten Tag im Cafe im alten Ortskern von Fléville ein Menue hergerichtet. Somit gut gerüstet, ging es danach zu den sportlichen Begegnungen. Bei dem kleinen Turnier mit ’les vétérans de fléville’ und dem türkischen Fußballverein aus Nancy, konnten die Armsheimer zwar kein Spiel gewinnen, es hat aber sehr viel Spaß gemacht und den größten Pokal gab es obendrein. Höhepunkt des Besuches, war das gemeinsame Grillfest am Abend. Edith Hollenbach, Henri Cassin, Christian Cayeux, Roland Berque und viele andere hatten sich für Ihre Armsheimer Gäste wieder sehr viel Mühe gegeben. Mit der Verständigung ging es diesmal auch sehr gut. Es wurde viel erzählt und gelacht, so dass die Armsheimer erst weit nach Mitternacht in die Schlafsäcke kamen. Am nächsten Tag ging es ohne Eile über Sarreguemines zurück nach Hause.
ARL

Fenster schließen