TSV Armsheim II -TV Lonsheim 2:4 (1:1)
Spieltag 07.08.16

Eine unnötige Niederlage zum Auftakt

Eine vermeidbare und unnötige Niederlage kassierte unsere zweite Mannschaft in ihrem Auftaktspiel gegen den Absteiger aus der A-Klasse TV Lonsheim.

Das Spiel begannen beide Teams etwas schläfrig. Bedingt durch hohe Außentemperatur wurde die Partie in einem langsamen Tempo geführt. In der ersten Hälfte war Armsheim das etwas bessere Team. Doch bereits in der 26 Minute musste ein wichtiger TSV Akteur Marcus Thor (wegen Sonnenstich) ausgewechselt werden, was die Abwehrreihen erheblich geschwächt hatte. In der 20 Minute ging TSV II durch ein etwas kurioses Eigentor der Gäste in Führung. Quasi mit dem Pausenpfiff gelang Daniel Granat (der zuvor das Eigentor erzielte) durch seinen schönen Sonntagsschuss, der zu diesem Zeitpunkt etwas überraschender Ausgleich.

In der zweiten Hälfte kam der Gast aus Lonsheim besser ins Spiel. Armsheim legte einen Gang zurück und so übernahm der TV das Kommando auf dem Platz. Nicolas Roth (69.) und Timo Straten (74.) schossen den Gast in Führung. Als Amir Abed (75.) mit seinem schönen Lupfer den Anschlusstreffer markierte, wurden die letzten 15 Minuten des Spiels noch einmal spannend und stark umkämpft. Armsheim warf alles nach vorne, was zu einigen Torraumszenen und Chancen zum Ausgleich führte. In der Nachspielzeit, als sogar der TSV Torwart Eduard Müller nach vorne lief, gelang Lonsheim durch Nicolas Roth (90+3.) den entscheidenden Treffer zum 4:2 zu erzielen.

Im Kader waren:
Tor: E.Müller
Feldspieler: N.Brunetti, A.Bauer, M.Thor, D.Thor, A.Panhof, F.Meye, D.Herzog, T.Krafft, L.Dechent, P.Wagner, A.Abed, F.Sucagi, S.Zimmermann

Vorschau:
Am kommenden Sonntag (14.08.) spielt unsere 2.Mannschaft gegen den C-Klasse Aufsteiger SG Nieder-Wiesen/Ober-Wiesen. Anstoß ist um 15:00 Uhr in Nieder-Wiesen.

J.W.