zurück

TSV Armsheim II - TV Freimersheim 0:1 (0:1)
Spieltag 18.10.15

Knappe Niederlage gegen den Tabellenführer

Eine 0:1 Niederlage kassierte TSV II Team im Heimspiel gegen den absoluten Tabellenführer der B-Klasse TV Freimersheim. Der 1:0 Erfolg in Armsheim war für den Gast aus Freimersheim der bereits 11(!) Sieg in Folge.

Von Anfang an übernahm Freimersheim das Kommando und Armsheim beschränkte sich zunächst auf konzentrierte Defensivarbeit. In den ersten 20 Minuten spielte der Gast wie sich das für einen absoluten Tabellenführer gehört und ging bereits in der 8.Minute hochverdient in Führung. Dann kam der unschöne Auftritt des Schiedsrichters, der mit seiner Arroganz und Selbstdarstellerverhalten das Spiel mit Erfolg immer mehr zerstörte. Die ständigen Unterbrechungen und Belehrungen von Spielern (auf beiden Seiten) brachten beide Mannschaften völlig aus dem Konzept.

Auch nach der Pause blieb der Unparteiische leider im Mittelpunkt der Partie. Eine Flut von 11(!) GELBEN Karten, die er auf beiden Seiten gleichmäßig verteilte und eine glatte ROTE Karte (in der 70.Minute) für den kurz davor eingewechselten Armsheimer Amir Abed (es war sein erstes Foul) sind der eindeutige Beweis für den sehr seltsamen Auftritt des Schiris. Obwohl Freimersheim noch über 20 Minuten in Überzahl spielte, fielen keine weiteren Treffer in dieser chaotischen und für den Zuschauer hässlichen Partie.

Im Kader waren:
Tor: J.-L. Jacobi
Feldspieler: M.Thor, A.Bauer, S.Braun, A.Hofmann, M.Kochann, A.Fazzi, D.Meier, Ph. Wagner, A.Panhof, D.Bader, T.Fiederlein, A.Abed, P.Weninger

Vorschau:
Am kommenden Sonntag (25.10.) steht für unsere 2.Mannschaft das nächste Heimspiel gegen VfL Gundersheim auf dem Programm. Anstoß ist um 13:00 Uhr in Armsheim.

J.W.