zurück

TSV Armsheim II - SG Flomborn/Ober-Flörsheim 1:0 (1:0)
Spieltag 13.08.15

Wichtiger Dreier im Kerbe-Spiel

Endlich gelang dem TSV II Team der erste Sieg im Punktspiel. Es war das dritte Heimspiel nacheinander und es war gleichzeitig ein Kerbe-Spiel, das vor zahlreichen Zuschauern stattfand.

Von Anfang an gingen beide Mannschaften beherzt zur Sache und es entwickelte sich ein schnelles, intensives, kampfbetonntes Spiel. Die Partie stand in den ersten 45 Minuten auf gutem Kreisliga Niveau. Beide Teams waren sehr agil und es gab viele Torraumszenen auf beiden Seiten. In der 25.Minute erzielte Jonas Rieder das "goldene" Tor für Armsheim. Danach hatten die Gäste noch ein paar gute Torchancen. Doch der Armsheimer Torwart verhinderte den Ausgleich der SG und so blieb es bis zur Pause bei der knappen Führung des TSV.

In der zweiten Hälfte war das Spiel sehr zerfahren und von ständigen Unterbrechungen begleitet. Die Gäste verloren total die Nerven und legten sich über die gesamte Spielhälfte mit dem Schiedsrichter an, weil sie sich vom Unparteiischen Ercan Dogan verpfiffen sahen. Zuerst wurde der Trainer der Gäste vom Schiri des Platzes verwiesen, dann seine beiden Spieler Marcel Vogt (87.) und Thorsten Scheer (92.). Sie bekamen beide eine Gelb-Rote Karte. Am Ende gewann Armsheim knapp mit 1:0 und holte somit die ersten Punkte in der Kreisliga.

Im Kader waren:
Tor: Marco del Pin
Feldspieler: M.Thor, A.Holik, A.Fazzi, Ch.Hembel, A.Panhof, L.Dechent, M.Kochann, B.Martin, J.Rieder, M.Schweitzer, F.Meye, N.Brunetti, S.Braun

Vorschau:
Am Sonntag (23.08.) spielt unsere 2.Mannschaft wieder zu Hause, diesmal gegen FV Flonheim. Anstoß ist um 13:00 Uhr in Armsheim.

J.W.