zurück

TSV Armsheim II - SG Weinheim/Heimersheim 2:1 (1:1)
Spieltag 29.03.15

Überraschender Heimsieg

Etwas überraschend kassierte der TSV II gegen die Gäste aus Weinheim/Heimersheim drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg ein.

Die Wetterverhältnisse (starker Wind und immer wieder Regen) führten dazu, dass es für beide Mannschaften nur sehr schwer war, ein vernünftiges Spiel aufzuziehen. Doch trotz der Widrigkeiten sahen die Zuschauer von Anfang an ein gutes und unterhaltsames B-Klasse Spiel. In der 16.Minute brachte Robert Hojsan mit seinem schönen Freistoßtor Armsheim mit 1:0 in Führung. Es dauerte jedoch nicht lange und der Gast glich durch Niclas Zahn zum 1:1. Weitere Treffer fielen dann in der ersten Halbzeit nicht mehr und so endeten die ersten 45 Minuten mit einer Punkteteilung.

Die zweite Hälfte wurde noch besser. In der 52.Minute gelang Daniel Meier das Tor zur 2:1 Führung für den TSV II. Daraufhin zog sich Armsheim zurück und verteidigte mit allen Mitteln. Sporadische Konterangriffe waren aber stets gefährlich. Der favorisierte Gast warf alles nach vorne und versuchte mit aller Macht den Ausgleich zu erzielen, was allerdings nicht gelang. Dabei hatte Armsheim das Glück des Tüchtigen, als Weinheim zwei Mal nur das Aluminium traf. Am Ende gelang dem Gastgeber sich über die Zeit zu retten und den knappen Vorsprung erfolgreich zu verteidigen.

Im Kader waren:
Tor: Jörn-Luca Jacobi
Feldspieler: Robert Hojsan, Nico Brunetti, Marcus Thor, Andreas Bauer, Boris Meier, Andreas Panhof, Silvio Serraino, Alessio Fazzi, Daniel Meier, Eduard Müller, Jens Schmidt, Marvin Kochann
Vorschau:
Am Sonntag (12.04.) steht das Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer der B-Klasse TuS Framersheim an. Anstoß ist um 17:30 Uhr in Gau-Odernheim.

J.W.