zurück

TSV Armsheim II - TSV Wonsheim 2:8 (2:4)
Spieltag 26.10.14

Pleiteserie reißt nicht ab

Die schwarze Serie des TSV II reißt nicht ab. Bereits die fünfte Niederlage in Folge kassierte unsere 2.Mannschaft im Derbyspiel gegen TSV Wonsheim und bleibt somit weiter das Schlusslicht in der B-Klasse Alzey.

In diesem mit Spannung erwarteten Derby, da beim Gast drei Ex-Armsheimer Spieler zum ersten Mal nach ihrem Wechsel im Spiel gegen TSV Armsheim II aufliefen, gingen die Gäste bereits in der 6.Minute in Führung, die sie dann in regelmäßigen Abständen auf 4:0 ausbauen konnten. Als es wieder nach einem Debakel für Armsheim roch, erzielte Eduard Müller (38.) den Anschlusstreffer zum 1:4. Eine Minute vor Ende der ersten Hälfte gelang noch Jens Schmidt auf 2:4 zu verkürzen.

In der zweiten Hälfte machte zunächst Armsheim viel Druck nach vorne was zu einigen guten Torchancen führte und das 3:4 lag in der Luft. Doch es kam anders. In der 58.Minute erzielte der Ex-Armsheimer Maximilian Maus den alles entscheidenden Treffer zum 5:2. Daraufhin gingen die Köpfe der Armsheimer Spieler nach unten und die Mannschaft hatte sich aufgegeben. Wonsheim nutzte dies gnadenlos zum am Ende hohen 8:2 Sieg. Erwähnenswert ist, dass alle drei Ex-Armsheimer Spieler Alexander Maus, Maximilian Maus und Jonas Dick jeweils zweimal trafen.

Im Kader waren:
Tor: Andreas Sänger
Feldspieler: Marcel Borniger, Jörn-Luca Jacobi, Marcus Thor, Jens Schmidt, Steffen Braun, Andreas Panhof, Michael Schweitzer, Alessio Fazzi, Sven Zimmermann, Eduard Müller, Furkan Sucagi, Oliver Moodt, Amir Abed
Vorschau:
Am kommenden Sonntag (02.11.) erwartet unsere 2.Mannschaft ein Derby-Auswärtsspiel gegen TuS Wörrstadt. Anstoß ist um 14:30 Uhr in Wörrstadt.

J.W.