zurück

TSV Armsheim II - SC Dittelsheim/Heßloch 1:5 (0:3)
Spieltag 12.10.14

Engagierter Auftritt trotz Niederlage

Nach der großen Blamage im Heimspiel gegen TuS Framersheim (0:13) und einer weiteren Niederlage in Dorn-Dürkheim (1:4), zeigte sich unsere 2.Mannschaft im Heimspiel gegen die SC Dittelsheim/ Heßloch trotz der hohen Niederlage von ihrer guten Seite.

Von Anfang an entwickelte sich ein sehr kampfbetonntes und schnelles B-Klasse Spiel. Trotz des frühen Rückstands durch das Tor von Erbektas (8.) spielte unsere Mannschaft beherzt und engagiert nach vorne und bot dem starken Gast Paroli. Eine unglückliche Aktion von Alessio Fazzi, als er in der 22.Minute mit ROT vom Platz musste (wurde gefoult, beleidigte aber anschließend den Spieler) führte dazu, dass das Armsheimer Team bis zum Schlusspfiff in Unterzahl spielen musste. Diesen Vorteil nutzten die Gäste bereits in den ersten 45 Minuten aus, als sie zwei weitere Treffer erzielen konnten.

In der zweiten Hälfte kam das TSV Team trotz Unterzahl noch besser ins Spiel und konnte durch den A-Jugend Wahlspieler Michael Schweitzer (63.) auf 1:3 verkürzen. In den darauf folgenden Minuten war Armsheim am Drücker und hatte den Anschlusstreffer auf dem Fuß. Doch ein grober Abwehrfehler bescherte dem Gast in der 70 Minute das alles entscheidende Tor zur 4:1 Führung. Auch nach diesem Gegentreffer steckte unsere Mannschaft nicht auf, wurde aber immer wieder gnadenlos ausgekontert. Einer dieser schnellen Angriffe führte in der 80 Minute zum letzten Tor in dieser Partie und dem Endstand von 1:5 aus Sicht des Gastgebers.

Im Kader waren:
Tor: Jörn Luca-Jacobi
Feldspieler: Marcel Borniger, Marcus Thor, Boris Meier, Dannie Bader, Steffen Braun, Alessio Fazzi, Andreas Panhof, Eduard Müller, Oliver Moodt, Jens Schmidt, Michael Schweitzer, Marvin Kochann, Amir Abed
Vorschau:
Am kommenden Sonntag (19.10.) erwartet unsere 2.Mannschaft das Auswärtsspiel gegen TuS Erbes-Büdesheim. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr in Erbes-Büdesheim.

J.W.