zurück

TSV Armsheim II - SG Wöllstein/Siefersheim II 11:0 (6:0)
Spieltag 13.04.14

Kantersieg gegen Wöllstein

Unsere 2.Mannschaft bleibt in diesem Jahr weiter sehr erfolgreich. Mit dem Kantersieg gegen den Gast aus Wöllstein/Siefersheim und der unerwarteten Heimniederlage des Tabellendritten SG Flomborn/Oberflörsheim II hat unser Team nun beste Chancen den Relegationsplatz zu halten. Auch der Tabellenplatz 1 ist möglich.

Die 2.Mannschaft des TSV Armsheim begann sehr engagiert und konnte bereits in der 2.Spielminute durch Andreas Panhof mit 1:0 in Führung gehen. Nur wenige Minuten später erhöhte Sven Zimmermann (12.) auf 2:0. Artur Freund (29.) mit seinem schönen Distanzschuss, Alessio Fazzi (31.) und Eduard Müller (43.+45.) mit seinem Doppelpack konnten weitere Treffer noch vor der Pause für den TSV erzielen. Armsheim war in der ersten Halbzeit überlegen, der Gast aus Wöllstein/Siefersheim sehr harmlos.

Nach dem Seitenwechsel wurde Armsheim noch dominanter und durch die gute Fitness des TSV II Teams entwickelte sich ein Spiel ausschließlich in Richtung des Gästetores. Armsheimer Mannschaft war so dominant, dass die zahlreichen Zuschauer den Eindruck hatten, als ob der Gegner in Unterzahl spielen würde, was jedoch nicht der Fall war. Die SG Wöllstein/Siefersheim II muss sich bei ihrem Torhüter bedanken, dass es nur bei relativ wenigen Gegentreffern blieb. Die Torschützenliste des TSV ergänzten in der zweiten Halbzeit Alessio Fazzi (50.), Robert Hojsan (51.+77.), Jonas Rieder (69) und Daniel Meier (82). Für TSV Armsheim II war es der höchste Sieg der Saison 2013/14.

Im Kader waren:
Tor: Andreas Sänger
Feldspieler: Philipp Wagner, Marcus Thor, Artur Freund, Daniel Meier, Alessio Fazzi, Jonas Rieder, Sven Zimmermann, Jens Schmidt, Andreas Panhof, Eduard Müller, Torsten Cyrannek, Andrej Scheck, Robert Hojsan.

Vorschau:
Am kommenden Montag (21.04.) bestreitet unsere 2.Mannschaft ein Auswärtsspiel gegen TuS Biebelnheim II. Spielbeginn ist um 13:00 Uhr in Biebelnheim.

J.W.