zurück

TSV Armsheim II - TSG Bechtheim II 3:2 (0:2)
Spieltag 29.09.13

Unser Team zeigt sehr viel Moral!

Ein längst verloren geglaubtes Spiel drehte unsere Mannschaft in den letzten 8 Minuten der hoch dramatischen Partie. Durch diesen Lastminute Sieg verbesserte sich unser Team weiter in der Tabelle und liegt auf dem guten dritten Platz in der C-Klasse.

Von Beginn an sahen die Zuschauer am Helmut-Link-Weg ein gutes und spannendes Spiel zweier starker C-Klasse Mannschaften. Der Gast überraschte in den ersten 45 Minuten mit zwei schön heraus gespielten Toren und führte verdient mit 2:0. Armsheim spielte etwas schwächer, als sonst, aber das Spiel war trotzdem schnell und laufintensiv. Schon kurz vor der Pause sah man den Gästen an, dass sie langsam am Ende ihrer Kräfte waren.

In der zweiten Hälfte setzte unsere Mannschaft Bechtheim noch mehr unter Druck und es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Der Gast war sehr bemüht die komfortable 2:0 Führung mit allen noch zur Verfügung stehenden Kräften zu verteidigen. Die sporadischen Konter waren jedoch sehr gefährlich. Diese Abwehrschlacht klappte bis zur 82.Minute. Dann erzielte Amir Abed den Anschlusstreffer zum 1:2. Nur zwei Minuten später traf unser A-Jugendwahlspieler Joshua König, in seinem ersten Aktivenspiel, zum viel umjubelnden Ausgleich. In der 88.Minute drehte mit seinem satten Freistoßtor Robert Hojsan die Partie komplett. Armsheim zeigte sehr viel Moral in diesem Spiel, das erst in den letzten verbleibenden 8 Minuten zu Gunsten vom TSV gedreht wurde. Einfach eine klasse Leistung unserer 2.Mannschaft!

Im Kader waren:
Tor: Andreas Sänger
Feldspieler: Andreas Bauer, Marcus Thor, Niko Brunetti, Torsten Cyrannek, Andreas Panhof, Jürgen Thieß, Robert Hojsan, Joshua König, Sven Zimmermann, Amir Abed, Vincent Lewinski, Alessio Fazzi,

Vorschau:
Bereits am kommenden Donnerstag (03.10.) ist unsere Mannschaft wieder am Ball. Sie muss an dem Feiertag zum Nachbarschaftsduell nach Wöllstein. Spielbeginn ist um 13:00 Uhr.

J.W.