zurück

SV Pfeddersheim II - TSV Armsheim II 4:5 (2:1)
Spieltag 14.04.13

Spiel gedreht - und wie!

Die 2.Mannschaft des TSV konnte beim Auswärtsspiel in Worms-Leiselheim nach einem 0:2 Rückstand die Partie doch noch drehen und holte damit einen Auswärtsdreier.

Am Anfang verschlief der TSV etwas das Spiel und geriet schnell in einen 0:2 Rückstand. Doch der Anschlusstreffer von Eduaurd Müller (21.) brachte die Wende. Unsere Mannschaft übernahm die Initiative auf dem Platz, konnte aber keine weitere Treffer vor der Pause erzielen.

In der zweiten Halbzeit gelang unserer Mannschaft innerhalb von 25 Minuten aus dem 1:2 Rückstand mit 5:2 in Führung zu gehen! Marcus Thor (48.), Eduard Müller (64.+65.) und Dan Herzog (72.) waren die Torschützen für Armsheim. Als der Gastgeber in der 76.Minute das 3:5 und in der 80. Minute das 4:5 erzielte, wurde das Spiel wieder spannend. Mit etwas Glück schaffte unsere Mannschaft in den letzten 10 verbleibenden Minuten das Ergebnis zu halten und verließ am Ende doch noch als Gewinner den Platz.

Im Kader waren:
Tor: Jürgen Thieß
Feldspieler: Marcus Thor, Andreas Panhof, Dan Herzog, Andrej Scheck, Daniel Meier, Robert Hojsan, Torsten Cyrannek, Sven Zimmermann, Eduard Müller, Amir Abed.

Vorschau:
Am kommenden Sonntag (21.04.) erwartet die TSV-Mannschaft ein Derbyspiel gegen die SG Wöllstein II. Spielbeginn ist um 13:00 Uhr. in Armsheim.

J.W.