zurück

TSV Armsheim II - TuS Weinsheim II 4:0 (1:0)
Spieltag 18.11.12

Weiter auf Erfolgskurs

Weiter auf Erfolgkurs bleibt unsere 2.Mannschaft. Auch im Spiel gegen TuS Weinsheim II konnte sie sich klar mit 4:0 (1:0) durchsetzen. Überschattet wurde diese Partie durch die schwere Verletzung von unserem Torwart Kurt Gohla. Nach einem Pressschlag musste er ins Krankenhaus gebracht werden. Dabei landete erneut ein Rettungshubschrauber auf unserem Sportplatz um den Schwerverletzten zu versorgen.

In den ersten 45 Minuten war das Spiel noch relativ ausgeglichen. Sven Höpfner brachte in der 27. Minute Armsheim mit 1:0 in Führung. Danach hatte unser Team noch ein paar gute Torchancen. In der 44.Minute kam dann die schlimme Verletzung für Kurt Gohla. Das Spiel wurde für fast eine Stunde unterbrochen.

Nach der Pause wurde Armsheim noch stärker und dominierte klar das Spiel. Ohne größere Mühe gelangen unserer 2.Mannschaft drei weitere Treffer zu einem souveränen und ungefährdeten 4:0 Sieg gegen die Gäste aus Wo-Weinsheim. Für Armsheim trafen Marco Klein (68.) und zwei Mal Raphael Wlodarz (70. und 73.).

Im Kader waren:
Tor: Kurt Gohla
Feldspieler: Jürgen Thieß, Marcus Thor, Andreas Bauer, Dan Herzog, Sven Höpfner, Marco Klein, Raphael Wlodarz, Torsten Cyrannek, Eduard Müller, Sven Zimmermann, Andreas Panhof, Robert Schulz und Stephan Mann.

Vorschau:
Am kommenden Sonntag (25.11.) erwartet die TSV II -Mannschaft das nächste Derby in dieser Hinrunde. Nach Armsheim kommt die SG Lonsheim/Spiesheim II. Spielbeginn ist um 13:00 Uhr.

J.W.