zurück

TSV Armsheim II - SV Pfeddersheim II 3:0 (1:0)
Spieltag 07.10.12

Kleine Siegesserie dauert an

Nach dem hohen 6:1 Heimsieg gegen FT Alem.Worms II und dem 3:1 Auswärtssieg in Monsheim, konnte die kleine Siegesserie gegen die Gäste aus Pfeddersheim fortgesetzt werden.

Die erste 45 Minuten verliefen doch recht ausgeglichen. Es war ein gutes Kreisklassenspiel, allerdings mit nur wenigen Torraumszenen. Kurz vor der Pause gelang Eduard Müller den TSV II in Führung zu bringen.

Nach der Pause wurde das Spiel etwas zerfahrener, aber auch interessanter. Beide Teams erspielten sich viele gute Tormöglichkeiten. In der 56.Minute konnte Torsten Cyrannek nach einem weiten Einwurf von Eduard Müller auf 2:0 erhöhen. Die Entscheidung zugunsten des TSV II kam in der 85.Minute, als Andrej Scheck mit seinem Treffer zum 3:0 den Schlusspunkt setze. Insgesamt aufgrund der besseren Chancenverwertung und einer engagierten Leistung war es ein verdienter Sieg des TSV. Die 2te Mannschaft blieb damit im fünften Spiel in Folge unbesiegt und kann sich durch diesen Erfolg langsam im oberen Tabellendrittel festsetzen.

Im Kader waren:
Tor: Kurt Gohla
Feldspieler: Pascal Mirinioui, Marcus Thor, Robert Hojsan, Dan Herzog, Andreas Bauer, Andrej Scheck, Maximilian Lesch, Raphael Wlodarz, Eduard Müller, Sven Zimmermann, Jürgen Thieß, Andreas Panhof, Torsten Cyrannek, und Amir Abed

Vorschau:
Am kommenden Sonntag (14.10.) erwartet die TSV II -Mannschaft das nächste Derby in dieser Hinrunde. Unser Team muss nach Wöllstein zu der SG II. Spielbeginn ist um 13:00 Uhr.

J.W.