zurück

TSV Armsheim II - SG Nieder-Wiesen/Oberwiesen II 3:3 (0:2)
Spieltag 06.11.10

Ein verrücktes Spiel...

Zweimal kamen die Gäste im ersten Durchgang vors Armsheimer Tor und führten gegen die haushoch überlegenen Gastgeber zur Pause mit 2:0. Zu allem Überfluss verlor Armsheim auch noch den Spieler Eduard Derk durch eine rote Karte.

Trotz Unterzahl war das TSV-Team auch im zweiten Durchgang überlegen und kam durch Philip Spieckermann (Handelfmeter/ 57.) und Dennis Jakob (66.) zum hoch verdienten Ausgleich. Die erneute Gästeführung (80.) glich Christoph Komsthöft mit einem sicher verwandelten Handelfmeter (85.) aus. Zu einem Sieg reichte es am Ende leider nicht, aber das Spiel in Unterzahl noch fast zu drehen, war auch eine starke mannschaftliche Leistung.

Am kommenden Sonntag muss die Mannschaft bei einem der Aufstiegsfavoriten antreten. Der Gegner ist die SG Gabsheim/Bechtolsheim. Spielbeginn in Gabsheim ist um 13:00 Uhr.

Im Kader waren:
Tor: Rene Hilsdorf
Feldspieler: Andreas Bauer, Andrej Scheck, Paul Weninger, Eduard Derk, Torsten Cyrannek, Raphael Wlodarz, Dennis Jakob, Christoph Komsthöft, Phillip Spieckermann, Christian Pollok, Sven Höpfner, Daniel Kolb und Florian Rehbein

W.S.