zurück

TSV Armsheim II - TV Freimersheim 4:0 (2:0)
Spieltag 10.10.10

Endlich wieder ein Sieg!

Durch einen deutlichen 4:0 Sieg gegen den TV Freimersheim hat die 2. Mannschaft nach den zahlreichen Niederlagen der Vorwochen endlich ihr ersehntes Erfolgserlebnis. Gegen den Tabellensechsten war vor allem die konstant gute Leistung über 90 Minuten der Schlüssel zum Erfolg.

Nach schönem Zuspiel von Philipp Spieckermann sorgte Tobias Krafft für die Führung (20.), Jonas Rieder nach schönem Solo für das beruhigende 2:0 (30.) in einer 1. Halbzeit, die vom TSV klar dominiert wurde.

Der TSV agierte nun weiter sehr konzentriert und auch in der 2. Halbzeit kontrollierte man die Partie. So zeichnete sich schnell ab, dass an diesem Tag der TSV als Sieger den Platz verlassen wird. Ein gehaltener Elfmeter von Kurt Gohla, zwei weitere Treffer durch Raphael Wlodarz (Vorarbeit J.Schmidt) und Jens Schmitt (Vorarbeit T.Krafft) rundeten dieses Spiel ab und sorgten für den verdienten 4:0 Heimsieg. Die Gäste zeigten neben einer guten Spielanlage zu wenig und waren vor allem vor dem Tor zu harmlos.

Am kommenden Samstag wartet der TSV Wonsheim II. Anstoß ist um 15:00 Uhr in Wonsheim.

Im Kader waren:
Tor: Kurt Gohla
Feldspieler: Andreas Bauer, Matthias Schmitz, Raphael Wlodarz, Jens Schmidt, Eduard Derk, Jonnas Rieder, Torsten Cyrannek, Christian Pollok, Phillip Spieckermann, Tobias Krafft, Marco Koman, Grzegorz Ziembicki, Florian Rehbein

T.S.