zurück

TSV Armsheim - TSG Gau-Bickelheim 2:2 (1:1)
Spieltag 04.10.15

Tolles Derbyspiel in Armsheim

Nach einem temporeichen und auf sehr gutem A-Klasseniveau stehenden Derbyspiel trennten sich beide Mannschaften mit einem am Ende gerechten 2:2 Unentschieden. Etwas bitter für unser Team war dabei der Zeitpunkt, in dem der Ausgleich fiel. Es war nämlich der allerletzte Angriff der Gäste in der Nachspielzeit.

Von Beginn an sahen die zahlreichen Zuschauern ein tolles und vor allem auch ein faires Derby. Nach nur wenigen Minuten hatten die Gäste ihre erste sehr gute Torchance um in Führung zu gehen. Doch unser Torwart Marco del Pin reagierte hervorragend. In dieser Anfangsphase erspielte sich die TSG weitere sehr gute Torchancen und müsste eigentlich mit zwei, drei Toren schon in Führung liegen. In der 17.Minute, etwas überraschend zu diesem Zeitpunkt, gelang Marco Klein nach einem schönen Spielzug das 1:0 für Armsheim. Dieser Treffer brachte den Gast allerdings nicht aus dem Rhythmus. Ümit Konyar (25.) traf zum verdienten 1:1. In den noch bis zur Pause verbleibenden 20 Minuten wurde die Partie etwas ausgeglichener, weitere Treffer fielen aber nicht mehr.

In der zweiten Hälfte übernahm TSV zunächst das Kommando und konnte durch den zweiten Treffer von Marco Klein (46.) wieder in Führung gehen. Armsheim spielte in dieser Druckphase starken Fußball und hatte mehrere gute Torchancen, die sie jedoch nicht nutzte. Etwa 15 Minuten vor Ende wurde Gau-Bickelheim wieder stärker und drängte auf den Ausgleich. Quasi mit dem letzten Angriff in der Nachspielzeit köpfte Ümit Konyar (93.) zum vielumjubelten Ausgleich.

Im Kader waren:
Tor: Marco del Pin
Feldspieler: N.Michel, A.Telch, P.Spieckermann, B.Martin, K.Heck, S.Wohn, M.Klein, B.Lauer, E.Panhof, A.Pallara, J.Schmidt, J.Thiel, L.Dechent, M.Borniger

Vorschau:
Am kommenden Sonntag (11.10.) steht das Auswärtsspiel gegen SG Wöllstein/Siefersheim an. Anstoß ist um 15:00 Uhr Wöllstein.

J.W.