zurück

VfL Eppelsheim - TSV Armsheim 0:3 (0:1)
Spieltag 27.09.15

Wichtiger Auswärtssieg

Nach der knappen Niederlage gegen TuS Neuhausen holte unsere Mannschaft einen wichtigen Dreier in Eppelsheim und lieferte dabei auch ein gutes Spiel ab.

Von Beginn an entwickelte sich ein gutes und schnelles A-Klassenspiel. Der TSV versuchte den Ball in eigenen Reihen zu halten und das Spiel zu kontrollieren. Einige schöne Angriffe führten dann auch zu guten Torchancen, doch der sehr gute Eppelsheimer Torwart hielt seine Mannschaft lange im Spiel. In der ersten Hälfte gelang nur dem jungen Spieler Lars Dechent (11.), der sein erstes Tor für Armsheim (in der 1.Mannschaft) erzielte, den Torwart zu bezwingen und so führten die Gäste mit 1:0 bis zur Pause.

In der zweiten Hälfte übernahm Armsheim noch mehr das Kommando auf dem Platz und konnte durch Treffer von Eduard Panhof (61.) und Marco Klein (65.) den Vorsprung zur sicheren 3:0 Führung ausbauen. Weitere Treffer für den TSV verhinderte der sehr gut an diesem Tag spielender Eppelsheimer Keeper und zum Teil auch etwas Glück, das einige Male den Gastgeber vor noch höherer Niederlage rettete.

Für Armsheim war es ein sehr wichtiger Sieg um den Anschluss nach oben nicht aus den Augen zu verlieren. Sehr erfreulich war auch die auf dem Eppelsheimer Rasen gezeigte Leistung.

Im Kader waren:
Tor: Del Pin
Feldspieler: Spieckermann, Pallara, Michel, Wohn, E.Panhof, Martin, Klein, Heck, Lauer, Dechent, Krafft, Telch, Borniger

Vorschau:
Am kommenden Dienstag (29.09.) steht das ausgefallene Pokalspiel gegen SG Wiesbachtal auf dem Programm. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr in Wallertheim. Dann am kommenden Sonntag (04.10.) kommt es zum Wiedersehen mit altem TSV-Trainer Christian Stelzel. In Armsheim wird seine neue Mannschaft die TSG Gau-Bickelheim zu Gast sein. Das sicherlich sehr interessante Spiel beginnt um 15:00 Uhr auf dem Helmut Link Weg.

J.W.