zurück

TSV Armsheim - SV SW Mauchenheim 1:1 (0:1)
Spieltag 14.08.15

Heftig umkämpftes Kerbespiel

äach einem vor allem in der zweiten Hälfte sehr umkämpften Spiel holte das TSV Team gegen die Gäste aus Mauchenheim einen Punkt.

Die TSV Mannschaft begann das Spiel sehr verhalten und verlor in den ersten 45 Minuten die meisten Zweikämpfe. Der Gast spielte mutig und sehr engagiert. So ging Mauchenheim durch den Treffer von Christian Knecht (23.) verdient in Führung und war das bessere Team auf dem Platz. Der TSV hatte nur wenig dem sehr lauffreudigen Gast entgegen zu setzen und so endete die erste Hälfte mit der knappen 1:0 Führung.

In der zweiten Hälfte spielte Armsheim engagierter und versuchte um jeden Preis den Ausgleich zu erzielen. Die Mauchenheimer schalteten einen Gang runter und versuchten durch teilweise übertriebenes Zeitspiel die Führung zu retten. So war die zweite Hälfte auch sehr leidenschaftlich und emotional, mit am Ende sehr vielen Gelben Karten auf beiden Seiten und einer Gelb Roten auf Seite der Gäste (kurz vor Schluss). Den vielumjubelten Ausgleich erzielte in der 82.Minute Steffen Wohn. Es war ein Traumtor, was ein Spieler vielleicht ein einziges Mal im Leben schießt. Am Ende blieb es bei der gerechten Punkteteilung und die sehr vielen Zuschauer konnten zufrieden auf die Kerb gehen.

Im Kader waren:
Tor: Jörn-Luca Jacobi
Feldspieler: N.Michel, A.Telch, P.Spieckermann, K.Heck, S.Wohn, M.Klein, A.Pallara, M.Borniger, T.Krafft, J.Schmidt, L.Dechent, J.Thiel, Marco del Pin (ETW).

Vorschau:
Am Freitag (21.08.) hat unsere 1.Mannschaft wieder ein Heimspiel. Nach Armsheim kommt die Überraschungsmannschaft und momentaner Tabellenführer SV Horchheim II. Anstoß ist um 19:30 Uhr in Armsheim.

J.W.