zurück

TSV Armsheim - SG Wöllstein/Siefersheim 2:1 (2:0)
Spieltag 01.03.15

Derbysieg für den TSV


Einen gelungenen Pflichtspielauftakt in das Jahr 2015 feierte der TSV beim Heimspiel gegen das Überraschungsteam der Saison, die SG Wöllstein/Siefersheim, den aktuellen Tabellenzweiten der A-Klasse.

Die zahlreichen Zuschauer sahen eine unterhaltsame Partie, in der der TSV die 1.Hälfte dominierte und dabei eine der besten Saisonleistungen der laufenden Runde zeigte. Der agile Stürmer Philipp Zwirner krönte die gute Teamleistung mit seinen beiden Treffern in der 24. und 37. Minute zur beruhigenden 2:0 Pausenführung. Der Favorit aus Wöllstein enttäuschte auf der ganzen Linie und hatte Glück, nicht noch den einen oder anderen Treffer zu kassieren, einige Chancen dafür hatte der TSV nämlich durchaus.

In der 2.Halbzeit war die SG dann eindeutig am Drücker und versuchte mit allen Mitteln die Partie noch zu drehen, der Bruch im Spiel des TSV war unerklärlich. Der Stelzel-Elf gelang nun kaum noch etwas, man befand sich nur noch in der Defensive und konnte das eigene Tor kaum noch durch eigene Angriffe entlasten. Allerdings hatte die SG auch nicht gerade in der Offensive ihren Glanztag vor dem gegnerischen Tor, den Toptorschützen der Liga, Dominik Gerhardt hatte die Abwehr meist gut im Griff. So konnte man lediglich in der 87. Minute den Anschlusstreffer durch Normen Schneider erzielen, zu mehr reichte es letztendlich nicht mehr. Ein nicht unverdienter Sieg des TSV aufgrund der guten ersten 45 Minuten. Allerdings zeigte die zweite Halbzeit, dass man durchaus noch Luft nach oben hat.

Am Schluss musste man um die drei Punkte doch mehr zittern, als es die klare Führung und die gute 1. Halbzeit vermuten ließ.

Im Kader waren:
Tor: Del Pin
Feldspieler: Spieckermann, Martin, Schimbold, Heck, Michel, Freund, Wohn, Klein, Thiel, P. Zwirner, Jacobi (ETW), Wlodarz, Rieder, Holik

Vorschau:
Am kommenden Sonntag (08.03.) erwartet unsere 1.Mannschaft das Auswärtsspiel gegen SV Horchheim II. Anstoß ist um 15:00 Uhr in WO-Horchheim.

T.S.