zurück

TSV Armsheim - TG Westhofen 2:2 (0:1)
Spieltag 10.08.14

Marco Klein rettet einen Punkt

Im ersten Heimspiel in der neuen Saison hatte sich unser Team nicht gerade mit Ruhm bekleckert, holte aber trotzdem durch zwei späte Treffer von Marco Klein den ersten Punkt in der A-Klasse.

Das Spiel begann mit einer kalten Dusche für Armsheim. Nach nur zwei Minuten ging der Gast aus Westhofen mit 1:0 in Führung. Trotz der "kalten Dusche" verschlief der TSV komplett die erste Halbzeit. Lediglich der Pfosten Knaller von Jens Thiel und die Latte, nach einem Kopfball von Andreas Holik unterbrachen den sehr schläfrigen Charakter des "Sommerkicks". Die TG spielte konsequent defensiv und lauerte auf Konter, was zwei, drei Mal beinahe zum Erfolg geführt hätte.

In der zweiten Hälfte wachte Armsheim auf und machte mächtig Druck nach vorne. Doch die sehr tief stehenden Gäste ließen nichts zu. Sie agierten clever in der Defensive und waren durch Konter stets gefährlich. Ein Ballverlust im Mittelfeld und das schnelle Umschalten der TG führten in der 77.Minute zum nächsten Gegentor. Trotz des 0:2 Rückstandes und den nur knapp 15 Minuten bis zum Spielende gab sich Armsheim nicht auf und wurde belohnt. In der Schlussphase rettete Marco Klein (84.+87.) durch seine zwei sehenswerte Treffer doch noch einen Punkt für Armsheim. Aufgrund des gesamten Spielverlaufs war es ein glücklicher Punktgewinn für den TSV.

Im Kader waren:
Tor: Del Pin
Feldspieler: Brain, Schimbold, Michel, Spieckermann, Thiel, Klein, E.Panhof, Wohn, Holik, Lange, P. Zwirner, T. Krafft, Jacobi (ETW),

Vorschau:
Am kommenden Donnerstag (14.08.) erwartet unsere 1.Mannschaft das sehr interessante Heimspiel gegen SW Mauchenheim. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr in Armsheim.

J.W.