zurück

FC Germania Eich - TSV Armsheim 2:4 (1:1)
Spieltag 10.11.13

Drei Punkte in Eich eingefahren

Eine Woche nach der knappen Niederlage beim Topspiel der A-Klasse in Lonsheim, setzte sich unsere Mannschaft beim schweren Auswärtsspiel auf dem Hartplatz in Eich mit 4:2 durch und holte damit einen wichtigen Dreier.

Beim strömenden Regen versuchten beide Mannschaften von Anfang an das Spiel unter Kontrolle zu bekommen, was nur sehr schwer bei diesen Wetterverhältnissen möglich war. Dabei gelang dem TSV ein leichtes Übergewicht zu erlangen, doch das erste Tor erzielte in der 21.Minute Eich. Postwendend traf Eduard Panhof (22.) zum 1:1. Das Spiel blieb danach weitgehend ausgeglichen, jedoch mit nur wenigen Torchancen.

In der zweiten Hälfte spielte Armsheim noch engagierter und erzielte in der 50.Minute durch einen schönen Kopfballtreffer von Eduard Panhof das vielumjubelte 2:1. Doch der Gastgeber gab sich nie geschlagen und war stets durch schnelle Konter gefährlich. In der 68.Minute verwandelte Germania einen Foulelfmeter zum 2:2 Ausgleich. Doch Armsheim antwortete sofort. Niko Michel (70.) und Christian Lange (72.) besorgten mit ihren Toren eine beruhigende 4:2 Führung für den TSV. In den noch verbleibenden Minuten kontrollierte unsere Mannschaft das Geschehen auf dem Platz und hatte das Spiel gut im Griff. So blieb es am Ende bei diesem Entstand.

Es war ein wichtiger Sieg für unser Team. Somit bleibt Armsheim weiter in der Spitzengruppe der A-Klasse.

Im Kader waren:
Tor: Marco Del-Pin
Feldspieler: Andreas Holik, Niko Michel, Raphael Wlodarz, Philip Spieckermann, Steffen Wohn, Marcel Borniger, Jens Thiel, Alex Maus, Christian Lange, Eduard Panhof, Marco Klein, Philipp Zwirner, Max Maus, Jörn-Luca Jacobi (ETW)

Vorschau:
Am kommenden Sonntag (17.11.) steht für die TSV-Mannschaft wieder ein Heimspiel an. Nach Armsheim kommt TuS Monsheim. Spielbeginn ist um 14:45 Uhr.

J.W.