zurück

Rhen. Rheindürkheim - TSV Armsheim 1:5 (0:3)
Spieltag 22.09.13

Hoher Sieg beim Tabellenletzten

Durch einen deutlichen Auswärtssieg bei Rhen. Rheindürkheim konnte unsere Mannschaft weiter die Tabellenführung verteidigen.

Der TSV begann sehr engagiert und ging wie so oft in den letzten Wochen sehr früh, durch das Tor von Steffen Wohn (2.) mit 1:0 in Führung. Diese schnelle Führung paralysierte den Gastgeber und so hatte Armsheim im Minutentakt weitere gute Torchancen. Doch der erste Gegenangriff, das von Rheindürkheim gut abgeschlossen wurde, mobilisierte die Wormser. Und so wurde das Spiel etwas ausgeglichener, mit auch einigen guten Torchancen für den Tabellenletzten. Mit seinem wunderschönen Tor beruhigte Marco Klein jedoch die "aufgewühlten Rheanen". Das 3:0 von Philipp Zwirner kurz vor der Pause, sorgte dann für eine komfortable 3:0 TSV-Führung.

In der zweiten Hälfte präsentierte sich der Gastgeber noch besser. Armsheim schaffte es nicht das wichtige 4:0 zu erzielen und so wurden die Wormser immer stärker. Folgerichtig erzielten sie dann den Anschlusstreffer zum 1:3 und die Partie wurde wieder spannend. Der sichere Torwart Andreas Sänger vereitelte einige gute Chancen der unermüdlich kämpfenden Rheanen. Erst das 4:1, wieder durch das Tor von Marco Klein, sorgte für die Entscheidung. Quasi mit dem Schlusspfiff erzielte noch Jens Schmidt das Tor zum 5:1 Endstand.

Der TSV ist damit nach 8 Spieltagen immer noch ungeschlagen und bleibt weiter auf Platz 1 der Tabelle.

Im Kader waren:
Tor: Andreas Sänger
Feldspieler: Borniger, Michel, Wlodarz, Spieckermann, Thiel, Panhof, Klein, Wohn, A.Maus, P.Zwirner, Bader, Dick, Schmidt, Jacobi (ETW)

Vorschau:
Man darf auf den nächsten Spieltag gespannt sein, dann kommt es am kommenden Sonntag (29.09.) zum Duell gegen den Aufstiegsaspiranten TSV Schornsheim, eine echte Herausforderung für die Stelzel-Truppe. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr in Armsheim

J.W.