zurück

TSG Gau-Bickelheim - TSV Armsheim 0:4 (0:2)
Spieltag 11.09.13

TSV siegt im Top-Spiel und erobert die Tabellenführung

Der TSV hat durch einen verdienten 4:0 Sieg im Nachholspiel gegen die bisher ungeschlagene TSG Gau-Bickelheim die Tabellenführung in der A-Klasse erobert. Die 120 Zuschauer, die trotz des späten Anstoßtermins und des regnerischen Wetters nach Gau-Bickelheim gekommen waren, sahen von Beginn an eine sehr gute A-Klassenpartie und ein brisantes Derby.

Der TSV hatte sich augenscheinlich viel vorgenommen und der Matchplan des Trainers ging direkt auf, als Andreas Holik per schönem Kopfball die frühe Führung (10.min) des TSV markierte. Die Partie hatte weiter Klasse und beide Teams spielten schönen Kombinationsfußball. Das hohe Tempo des TSV-Angriffs und die Fähigkeit dadurch präzise Angriffe vorzutragen, brachte die TSG-Abwehr aber öfter in Schwierigkeiten und war in diesem Spiel letztlich ausschlaggebend für den Sieg. Während der TSV auch defensiv sehr gut stand und die technisch gute Wißberg-Elf bis zum Strafraum zwar oft gefällig kombinierte, dann aber meist Schluss war, ging beim TSV auch vor dem 2:0 wieder die Post ab. Ein starker, schnell vorgetragener Spielzug über mehrere Stationen konnte durch Alex Zwirner (29.) zum 2:0 abgeschlossen werden, was auch den Halbzeitstand bedeutete. Die TSG kam nun im Verlauf der 2.Hälfte besser ins Spiel und intensivierte ihre Bemühungen den Anschlusstreffer zu erzielen, ohne allerdings die ganz klaren Chancen zu haben. Der TSV dagegen blieb weiter gefährlich nach vorne und schloss in der Schlussphase zwei mustergültige und perfekt gespielte Konter durch den starken Marco Klein (74.+83.) zum 4:0 Endstand ab.

Ein verdienter, sicher nicht unbedingt in dieser Höhe erwarteter Sieg bringt den TSV erstmals in der Saison auf Platz 1 der Tabelle. Der TSV Anhang war sehr zufrieden mit dem Spiel und vor allem der geschlossenen Mannschaftsleistung der Stelzel-Truppe. Diese zeigte an diesem Tag von der Laufbereitschaft über Einsatz und Willen bis zum gefürchteten schnellen Kombinationsfußball alles, was den TSV-Fußball ausmacht.

Im Kader waren:
Tor: Marco Del-Pin
Feldspieler: Philip Spieckermann, Niko Michel, Jens Thiel, Andreas Holik, Steffen Wohn, Alex Maus, Eduard Panhof, Marcel Borniger, Alex Zwirner, Marco Klein, Max Maus, Dannie Bader, Nico Brunetti

Vorschau:
Nach diesem Feiertag am Wißberg folgt nun am kommenden Sonntag (15.09) die Partie gegen die unbequeme TG Westhofen. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr in Armsheim.

T.S.