zurück

TSV Armsheim - SV SW Mauchenheim 2:0 (1:0)
Spieltag 31.08.13

Spitzenspiel hält nicht die Erwartungen -Zwirner-Brüder sichern den Sieg

Im mit Spannung erwarteten Topspiel der A-Klasse gastierte der traditionsreiche SV Mauchenheim, bislang noch ohne Niederlage und gut in die Saison gestartet, mit seiner jungen Truppe in Armsheim. Die nur rund 80 Zuschauer sahen allerdings ein durchschnittliches Spiel ohne die ganz großen Höhepunkte und Aktionen.

Der TSV, erstmals mit den langzeitverletzten Jens Thiel und Jörn-Luca Jacobi im Kader, kam engagiert in die Partie und ging wie so oft früh, diesmal nach einer schönen Freistoßvariante durch ihren Top-Torschützen Philip Zwirner (7. Tor in 5 Spielen!), mit 1:0 in Führung (9.). Diese Führung belebte die Partie aber nicht, während der Gast weiter auf Konter lauerte versuchte der TSV dem Spiel nach vorne Struktur zu geben. Allerdings meist ohne Erfolg, über die gesamte Distanz konnte man wenige klare Möglichkeiten herausspielen, die kampfstarken Gäste standen außerdem meist recht kompakt in der Abwehr und praktizierten ein gutes Pressing im Mittelfeld, zweifellos wollte man diesmal nicht wie im Vorjahr (0:12) am Helmut-Link-Weg untergehen. Dies gelang auch, trotzdem nutzte Alexander Zwirner (80.) eine Lücke in der Mauchenheimer Abwehr zum 2:0 Siegtreffer.

Aufgrund der besseren Spielanlage ging der TSV-Sieg letztlich in Ordnung, wenn man auch die sonst übliche Dominanz im TSV-Angriffsspiel vermissen ließ. Den Unterschied machten die Zwirner-Brüder im Angriff aus, die zwei der wenigen TSV-Chancen eiskalt verwerteten. Der TSV ist damit nach 5 Spielen weiter ungeschlagen und bleibt weiter in der Spitzengruppe. Man darf auf den nächsten Spieltag gespannt sein, dann kommt es zum Duell am Wißberg gegen die noch verlustpunktfreie TSG Gau-Bickelheim, eine echte Standortbestimmung für die Stelzel-Truppe.

Im Kader waren:
Tor: Marco Del Pin
Feldspieler: Hojsan, Michel, Thiel, Holik, A.Maus, Klein, Wohn, Borniger, P.Zwirner, A.Zwirner, Panhof, Wlodarz, Spieckermann, Jacobi(ETW)

Vorschau:
Am kommenden Mittwoch (04.09.) steht das Kreispokalspiel gegen SG Gau-Heppenheim/ RWO Alzey II an. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr in Gau-Heppenheim.

T.S.