zurück

SV Horchheim II - TSV Armsheim 0:7 (0:4)
Spieltag 24.08.13

Hoher Auswärtssieg in Worms

Beim Angstgegner (letztes Spiel endete in Horchheim mit 1:3) gelang unserer Mannschaft ein unerwartet hoher Sieg. Damit schob sich der TSV auf den zweiten Tabellenplatz.

Wie so oft, legte Armsheim einen Blitzstart hin. Gleich der erste Angriff brachte durch das Tor von A.Maus die 1:0 Führung. Nur ein wenig später legte A.Zwirner (10.) zum 2:0 nach. Dann stellte Armsheim für 20 Minuten das Fußballspiel ein und brachte dadurch ihren Trainer zur Weißglut. Durch das 3:0 von Philipp Zwirner (31.) wachte der TSV auf und übernahm wieder die Kontrolle auf dem Platz. A.Zwirner erhöhte nur zwei Minuten später auf 4:0. Mit diesem Ergebnis endeten dann die ersten 45.Minuten.

In der zweiten Hälfte spielte Armsheim zunächst konzentrierter und hatte das Spiel voll im Griff. In der 62.Minute wurde Philip Spieckermann eingewechselt, der mit seiner ersten Ballberührung (nach etwa 10 Sekunden!) das 5:0 per Kopfball erzielte. Durch die hohe Führung ließ unser Team wieder etwas nach und so ergaben sich ein paar gute Tormöglichkeiten für Horchheim, die der Gastgeber jedoch nicht nutzte. In der Schlussphase machten Eduard Panhof 76.) und Philipp Zwirner (80.) mit ihren Treffern den Sack zu. So endete das Spiel mit einem zwar unerwartet hohen, aber auch in dieser Höhe verdienten Auswärtssieg des TSV.

Im Kader waren:
Tor: Marco Del-Pin
Feldspieler: Max Maus, Marcel Borniger, Raphael Wlodarz, Andreas Holik, Jens Schmidt, Steffen Wohn, Alex Maus, Eduard Panhof, Philipp Zwirner, Alex Zwirner, Marco Klein, Jonas Dick, Philip Spieckermann

Vorschau:
Am kommenden Samstag (31.08.) erwartet die TSV-Mannschaft ein Topspiel gegen die SV SW Mauchenheim. Spielbeginn ist um 16:00 Uhr. in Armsheim.

J.W.