zurück

SG Weinheim/Heimersheim II - TSV Armsheim 0:5 (0:3)
Spieltag 14.08.13

TSV eine Runde weiter im Pokal

Ein Pflichtsieg gegen die zweite Mannschaft von der SG Weinheim/Heimersheim brachte unsere erste Mannschaft eine Runde weiter im Kreispokal

Von Beginn an entwickelte sich auf dem Hartplatz in Heimersheim ein einseitiges Spiel. Die sehr tief in der Defensive stehenden Gastgeber kamen in der ersten Hälfte kaum vor Armsheim Tor. Der TSV quälte sich ein wenig, konnte allerdings durch Treffer von Eduard Panhof (18.), Philipp Zwirner (31.) und Eigentor von Stevens (39.) mit einer klaren Führung in die Pause gehen.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich das Spiel kaum. Die Gastgeber standen weiterhin tief in der Defensive und verhinderten somit, dass Armsheim zu Torchancen kam. Doch immerhin konnte Marco Klein mit seinen zwei Toren noch nachlegen. Am Ende sprang für den TSV Armsheim ein klar und verdienter 5:0 Sieg heraus.

Im Kader waren:
Tor: Del Pin
Feldspieler: Burnetti, P.Zwirner, Dick, Panhof, Borniger, Wohn, Hojsan, Michel, Holik, A.Zwirner, Klein, Bader, M.Maus, Schmidt, Sänger (ETW)



J.W.