zurück

TSV Armsheim - FC Germania Eich 2:0 (1:0)
Spieltag 04.08.13

Wichtiger Sieg beim ersten Heimspiel in der Saison 2013/14

Früher als sonst, begann die neue Runde 2013/14. Das erste Heimspiel vor nur etwa 80 Zuschauer fand zu einem ungewöhnlich frühen Zeitpunkt statt. Viele Spieler waren noch im Urlaub, so musste unser Team auf einige wichtige Stammspieler verzichten.

Stark ersatzgeschwächt, aber hoch motiviert begann unsere 1.Mannschaft das erste Saisonspiel sehr konzentriert und war in der ersten Halbzeit das spielbestimmende Team auf dem Feld. Bereits in der 22.Minute erzielte unser Neuzugang Philipp Zwirner sein erstes Tor (im Punktspiel) und brachte Armsheim mit 1:0 in Führung. Bei sehr hohen Temperaturen kontrollierte unsere Mannschaft das muntere Spiel und hatte noch zwei, drei gute Torchancen um die Führung auszubauen. Es blieb jedoch bei der knappen 1:0.

In der zweiten Hälfte wurden die Gäste aus Eich stärker und waren die optisch überlegene Elf. Doch unser für den verletzen Marco Del Pin in der 26.Spielminute eingewechselter Torwart Andreas Sänger hielt sehr sicher. Mit seinem zweiten Tor baute Philipp Zwirner (61.) die Führung aus. Die Gäste drängten anschließend auf den Anschlusstreffer, waren jedoch vorm Armsheimer Tor nicht zwingend gefährlich. Kurz vor Ende des Spiels hatte Philipp Zwirner seine große Chance das dritte Tor für seinen neuen Verein zu erzielen, als er den Torwart schön ausspielte, aber dann knapp am leeren Tor vorbei schoss. Am Ende war es ein verdienter 2:0 Heimsieg.

Im Kader waren:
Tor: Marco Del Pin
Feldspieler: Philip Spieckermann, Raphael Wlodarz, Marcel Borniger, Max Maus, Jens Schmidt, Steffen Wohn, Alex Maus, Dannie Bader, Philipp Zwirner, Alex Zwirner, Jonas Dick, Artur Freund, Sven Höpfner, Robert Hojsan, Niko Brunetti, Andreas Sänger (ETW).

Vorschau:
Am kommenden Sonntag (11.08.) steht das erste Auswärtsspiel gegen TuS Monsheim an. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr in Monsheim.

J.W.