zurück

TuS Weinsheim - TSV Armsheim 2:9 (0:4)
Spieltag 25.05.13

Hoher Auswärtssieg im letzten Punktspiel

In ihrem letzten Punktspiel der erfolgreichen Saison 2012/13 konnte unsere Mannschaft gegen TuS Weinsheim wieder sehr viele Tore schießen.

Obwohl es für beide Teams in dieser Partie um nichts mehr ging, der Gastgeber ist als Letzter in die Kreisliga Worms abgestiegen und Armsheim bereits als Vierter feststand, entwickelte sich von Anfang an ein gutes und schönes Spiel aus Sicht der Gäste. Jens Schmidt (10.), Steffen Wohn (14.), Jonas Dick (20.) und Artur Freund (38.) erzielten die Treffer bis zur Pause.

In der zweiten Hälfte wurde das Spiel noch einseitiger. Der TSV steigerte sich und konnte sofort nach dem Wiederanpfiff durch Alex Zwirner (46.) das 5:0 erzielen. Obwohl Weinsheim (47.) zum 1:5 traf, rollte jede Minute ein Angriff nach dem anderen in Richtung Tor der Gastgeber. Jens Thiel (49.), ein Eigentor von Victor Owuzoto (65.), Marco Klein (66.), und wiederum Artur Freund (70.) erzielten die Treffer zum 9:1. Die hoffnungslos unterlegen Weinsheimer können von viel Glück reden, da der TSV noch vier Mal das Aluminium traf, sonst wäre die Niederlage noch höher ausgefallen. Durch eine kleine Unaufmerksamkeit in der 90.Minute in den Abwehrreihen des TSV, konnte der Gastgeber das letzte Tor zum Endstand von 2:9 erzielen.

Somit beendet unsere 1.Mannschaft die erfolgreiche Saison 2012/13 auf einem guten vierten Platz. Mit etwas mehr Glück wäre sogar ein Relegationsplatz möglich. Vielleicht klappt es in der kommenden neuen Saison 2013/14 noch besser.

Im Kader waren:
Tor: Marco Del-Pin
Feldspieler: Artur Freund, Raphael Wlodarz, Andreas Holik, Philip Spieckermann, Jens Schmidt, Steffen Wohn, Jens Thiel, Marcel Borniger, Jonas Dick, Alex Zwirner, Eduard Panhof, Robert Hojsan, Niko Michel und Marco Klein

J.W.