zurück

TG Westhofen - TSV Armsheim 0:1 (0:0)
Spieltag 27.04.13

Knapper Auswärtssieg

Nur zwei Tage später, nach dem grandiosen Pokalsieg in Hochheim, musste unsere Mannschaft erneut ran. Diesmal stand ein Punktspiel in Westhofen auf dem Programm.

Gegen die stark abstiegsbedrohten Gastgeber, die aber in diesem Jahr noch kein Spiel verloren haben, tat sich unser Team zunächst sehr schwer. Erst nach etwa 20 Minuten übernahm der TSV die Initiative auf dem sehr rutschigen Platz. In der 21.Spielminute rettete Westhofen Pfosten, als Jonas Dick fast das 1:0 erzielte. Die Gastgeber standen jedoch kompakt und ließen nur wenige Torchancen zu, so dass bis zur Pause torlos blieb.

In der zweiten Hälfte änderte sich das Bild kaum. Armsheim hatte zwar mehr vom Spiel, doch die Angriffe endeten meist am 16er des Gegners. Etwa viertel Stunde vor Ende vergab Raphael Wlodarz die dickste Torchance in diesem Spiel, als er aus kurzer Entfernung am Tor vorbeiköpfte. Zehn Minuten vor Schluss setzte Armsheim dann alles auf eine Karte. Unser Innenverteidiger Niko Michel ging in den Sturm. Nur fünf Minuten später traf er per klasse Kopfball zum erlösenden 1:0. Somit gelang unserer Mannschaft mit etwas Glück, doch noch die drei enorm wichtigen Punkte aus Westhofen zu entführen.

Durch den 7ten(!) Sieg in Folge, beendete unsere Mannschaft auch die schöne Serie (noch kein Spiel in diesem Jahr verloren) der Westhofener. Eine Woche zuvor, gelang es dem TSV die schöne Serie der Wöllsteiner (die auch kein Spiel in diesem Jahr bis dato verloren) ebenfalls zu beenden.

Im Kader waren:
Tor: Marco Del-Pin
Feldspieler: Jens Schmidt, Niko Michel, Raphael Wlodarz, Philip Spieckermann, Steffen Wohn, Jens Thiel, Marco Klein, Eduard Panhof, Jonas Dick, Christian Lange, Robert Hojsan, Artur Freund und Sven Höpfner

Vorschau:
Am kommenden Mittwoch (01.05.) erwartet die TSV-Mannschaft ein Derbyspiel gegen die TSG Gau-Bickelheim. Spielbeginn ist um 17:00 Uhr. in Armsheim.

J.W.