zurück

TSV Armsheim - TuS Weinsheim 7:1 (3:1)
Spieltag 18.11.12

Kantersieg gegen Wo-Weinsheim

Nur eine Woche nach dem12:0 Derbysieg gegen SV SW Mauchenheim feierte unsere Mannschaft einen weiteren Kantersieg. Im letzten Vorrundenspiel gegen Tabellenschlusslicht TuS Weinsheim kam der TSV zu einem deutlichen und auch in der Höhe verdienten 7:1 Heimsieg.

Die Zuschauer sahen in Armsheim über weite Strecken sehenswerten TSV-Angriffsfußball mit schönen Spielzügen und vor allem schöne Tore gegen die meist harmlosen Gäste. Bereits bis zur 20. Minute führte der TSV durch Treffer von Eduard Panhof (7.+20.) sowie Alex Zwirner (22.) mit 3:0, ehe die Gäste etwas besser ins Spiel kamen und der TSV sich eine kleine Auszeit nahm. Folgerichtig konnten die Wormser dann auch durch Fuhrmann in der 32.Minute den Anschlusstreffer erzielen.

Nach der Pause spielte der TSV aber wieder guten Fußball und so fiel dann die schnelle Entscheidung: Alex Zwirner markierte das 4:1 (52.Minute) und die Gäste, die das gesamte Spiel mit den Schiedsrichterentscheidungen haderten, verloren gleichzeitig einen Akteur wegen Meckerns durch Gelb-Rot. Den nun vorhandenen Platz wusste der TSV mustergültig zu nutzen und schoss drei weitere Tore durch Jens Thiel (65.+81.) und Niko Michel (67.) heraus. Mit diesem Sieg schließt der TSV die Vorrunde auf einem sehr guten 3.Tabellenplatz ab. Mit zuletzt 19 Toren in 2 Spielen scheint man gut gerüstet gegen die nun noch in 2012 anstehenden, sicher aber deutlich schwereren Spiele gegen Lonsheim und Gau-Bickelheim.

Im Kader waren:
Tor: Marco Del Pin
Feldspieler: Jens Schmidt, Niko Michel, Marcel Borniger, Philip Spieckermann, Jens Thiel, Steffen Wohn, Eduard Panhof, Alex Zwirner, Christian Lange, Artur Freund, Jonas Dick, Marco Klein und Eduard Müller (ETW).

Vorschau:
Am kommenden Sonntag (25.11.) erwartet die TSV-Mannschaft das nächste Derby in dieser Hinrunde. Nach Armsheim kommt die SG Lonsheim/Spiesheim. Spielbeginn ist um 14:45 Uhr.

T.S.