zurück

SG Wöllstein - TSV Armsheim 4:5 (2:2)
Spieltag 14.10.12

Sieg im torreichen Derby

Ein spannendes und abwechslungsreiches Derbyspiel sahen die trotz Dauerregen zahlreich erschienen Zuschauer in Wöllstein.

Nach einem einfachen und vermeidbaren Fehler seitens TSV ging bereits nach drei Minuten das muntere Toreschießen los, als die SG durch Dominik Gerhardt mit 1:0 in Führung ging. Eduard Panhof (13.) glich per Kopfball aus, bevor nur zwei Minuten später Wöllstein wieder durch Dominik Gerhardt in Führung ging. Leider machte unser Team weiter vollkommen unnötige Fehler die zum Gegentreffer führten. Alex Zwirner (33.) traf zum 2:2 Pausenstand.

In der zweiten Hälfte wurde das Spiel noch besser. Der TSV zeigte Moral und nahm endlich die Zweikämpfe an. Erneut Alex Zwirner (58.) und Jens Thiel (59.) brachten dem TSV eine komfortable 4:2 Führung. Doch der Gastgeber schaffte nur wenige Minuten danach durch Benedikt Stieb den Anschlusstreffer. Als Alex Zwirner (73.) sein drittes Tor für Armsheim erzielte, wurde der zwei Torevorsprung wiedergestellt. In der 79.Minute vereitelte unser Keeper Marco Del-Pin einen Elfmeter, der zweimal(!) ausgeführt werden musste (Benedikt Stieb vergab im ersten Anlauf, Jan Sauter im zweiten). In der Schlussphase gelang der SG durch Jan Sauter noch ein Treffer zum Endstand von 5:4 für Armsheim.

Im Kader waren:
Tor: Marco Del-Pin
Feldspieler: Jens Schmidt, Artur Freund, Marcel Borniger, Niko Michel, Sven Höpfner, Jens Thiel, Steffen Wohn, Eduard Panhof, Jonas Dick, Alex Zwirner, Philip Spieckermann, Tobias Krafft, Christian Lange, Marco Klein, Andreas Holik und Eduard Müller(ET)

Vorschau:
Am kommenden Samstag (20.10.) erwartet die TSV-Mannschaft ein Heimspiel gegen TG Westhofen. Spielbeginn ist um 16:00 Uhr. in Armsheim.

J.W.