zurück

TSV Armsheim - SV Horchheim II 2:1 (1:0)
Spieltag 21.09.12

Knapper Heimsieg

Zu einem 2:1 Sieg gegen die 2.Mannschaft des SV Horchheim kam der TSV im vorgezogenen Freitagsspiel. Selbstbewusst und nur auf einer Position gegenüber dem Sieg in Wallertheim verändert (Alex Zwirner wieder in der Startelf) begann man die Partie wie gewohnt druckvoll und suchte mit schnellem Direktspiel den Torerfolg.

So erspielte man sich auch einige hochkarätige Chancen und hätte die Partie bereits im ersten Durchgang entscheiden können. Jedoch war die Chancenverwertung einmal mehr ein Schwachpunkt im TSV Spiel, sodass es zur Halbzeitpause lediglich 1:0 (20.Minute Christian Lange nach einem Mißverständis in der Wormser Hintermannschaft) stand.

In der 47.Minute baute Steffen Wohn die Führung auf 2:0 aus, eigentlich nach Spielverlauf und Spielanteilen eine beruhigende Führung. Danach gab es allerdings einen unerklärlichen Bruch im Spiel des TSV, der den ansonsten harmlosen Gast einlud, am Spielgeschehen wieder teilzunehmen. Nachdem ein Foulelfmeter in der 75.Minute durch den gefoulten Jean Eric Tchoumi selbst verwandelt wurde, wurde es im einsetzenden Dauerregen noch mal unerwartet spannend. Gute Konterchancen in der Schlussphase ließ der TSV ungenutzt, am Ende stand ein 2:1 Sieg, der zwar hochverdient war, bei dem man am Ende jedoch die Nerven der Zuschauer unnötig strapazierte.

Im Kader waren:
Tor: Marco Del Pin
Feldspieler: Jens Schmidt, Niko Michel, Jens Thiel, Sven Höpfner, Steffen Wohn, Eduard Panhof, Marcel Borniger, Marco Klein, Alex Zwirner, Christian Lange, Steffen Braun, Tobias Krafft, Philip Spieckermann, Andreas Holik, Raphael Wlodarz, Jonas Dick, Eduard Müller (ETW).

Vorschau:
Am kommenden Sonntag (30.09.) muss die TSV-Mannschaft nach Monsheim. Dort erwartet unser Team der Aufsteiger aus der Kreisliga Worms. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr. in Monsheim.

J.W.