zurück

TSV Armsheim - TSV Wonsheim 3:2 (3:0)
Spieltag 02.09.12

Derbysieg beim ersten Heimspiel

Im ersten Heimspiel in dieser Saison konnte unser Team drei wichtige Punkte gegen die starken und nie aufsteckenden Gäste ergattern.

In gewohnter Manier legte Armsheim gleich los und ging in der 2.Minute durch Marco Klein nach seinem sehenswerten Solo mit 1:0 in Führung. Marcel Borninger sorgte mit seinem Doppelpack (14./26.,FE) früh für die deutliche Führung. Erwähnenswert dabei ist, dass er sein alle erste Kopfballtor in seiner Karriere erzielte. Die stets gefährlichen Gäste, vor allem nach Standards steckten auch nach dem deutlichen Rückstand nie auf, scheiterten jedoch immer wieder am an diesem Tag sehr gut aufgelegten Torwart Marco Del Pin.

Im zweiten Durchgang versuchte der Gast mit guten Standards ins Spiel zurückzukehren. Doch der Armsheimer Torspieler war an diesem Tag kaum zu überwinden. Erst durch einen verwandelten Foulelfmeter durch Ferdi Özcan (56.) kamen die Gäste zum Anschlusstreffer. Durch ständige Unterbrechungen verlor das gute und intensive Derbyspiel immer mehr am Fluss und Qualität. Etwa acht Minuten vor Ende gelang noch Burak Ersoy das Tor zum 2:3 aus Sicht der Wonsheimer. Somit blieb die Partie bis zum Schluss sehr spannend.

Im Kader waren:
Tor: Marco Del Pin
Feldspieler: Jens Schmidt, Niko Michel, Jens Thiel, Raphael Wlodarz, Steffen Wohn, Eduard Panhof, Marcel Borniger, Philip Spieckermann, Marco Klein, Alex Zwirner, Tobias Krafft, Andreas Holik, Jonas Dick, Eduard Müller (ETW).

Vorschau:
Am Sonntag (09.09.) erwartet die TSV-Mannschaft den absoluten Meisterschaftsfavoriten SG Eintracht Herrnsheim. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr. in Armsheim.

J.W.