zurück

TSV Wonsheim - TSV Armsheim 0:3 (0:2)
Spieltag 06.05.12

Derbysieg in Wonsheim

Nach drei Niederlagen in Folge, konnte Armsheim endlich wieder punkten und holte auf dem engen Hartplatz in Wonsheim sogar einen Dreier.

Steffen Wohn (6.) brachte unser Team mit seinem sehenswerten Tor aus über 40 Meter schnell in Führung. Die abstiegsbedrohten Gastgeber konnten in der ersten Halbzeit nur wenig unserer Mannschaft entgegensetzen. Durch ein zweites sehenswertes Tor (Volleyschuss) von Marco Klein (26.) ging Armsheim in einem sehr kampfbetonten Spiel mit 2:0 in die Pause.

Nach der Pause wurden die Wonsheimer stärker und drängten auf den Ausgleich. Entscheidend für den Verlauf und vielleicht sogar Spielausgang war die Notbremse von Andreas Holik und der daraus resultierende Foulelfmeter, den Ferdi Özcan (55.) allerdings dank einer tollen Parade von unserem Keeper E.Müller nicht verwandeln konnte. Als Marco Klein (77.) nach einem sehr guten Zuspiel von Steffen Wohn auf 3:0 erhöhte, war das Derby entschieden. Nach einem Foul an Christian Lange verschoss auch Jens Schmidt (80.) einen Elfmeter, so blieb es am Ende bei diesem 3:0 Auswärtssieg.

Im Kader waren:
Tor: Eduard Müller
Feldspieler: Jens Schmidt, Artur Freund, Jens Thiel, Steffen Wohn, Marco Klein, Niko Michel, Christian Lange, Sven Höpfner, Andreas Holik, Marcel Borniger und Jonas Rieder

Vorschau:
Am kommenden Sonntag (13.05.) steht für die TSV-Mannschaft das vorletzte Spiel in dieser Saison gegen FSV Osthofen auf dem Programm. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr. Osthofen.

J.W.