zurück

SV Horchheim II - TSV Armsheim 2:0 (1:0)
Spieltag 22.04.12

1.Mannschaft ohne Fortune

Die zweite Niederlage innerhalb von 2 Wochen musste unsere Mannschaft beim Tabellennachbarn, der Landesligareserve des SV Horchheim quittieren. Der TSV hatte sich einiges vorgenommen, nicht weniger nämlich, als die deutliche Niederlage aus der Vorwoche gegen Gimbsheim vergessen zu machen.

Nach verteilten Spielanteilen in Halbzeit 1 zeigten die Grün-Weißen vor allem in der zweiten Hälfte, als man das Spiel und vor allem das Mittelfeld kontrollierte, eine beherzte und gute Leistung. An diesem Tag fehlten aber die letzte Entschlossenheit und das Glück, diese Überlegenheit in gute Chancen und vor allem in Tore umzumünzen. Und so musste man schließlich nach einem Foulelfmeter und einem Eigentor (nach einem Missverständnis in der Armsheimer Hintermannschaft) zwei bittere Gegentreffer zur 0:2 Niederlage hinnehmen. Trainer Stelzel zeigte sich aber mit dem Auftritt der Mannschaft durchaus zufrieden:" Die Mannschaft sollte eine Reaktion auf letzte Woche zeigen, und dass hat sie heute auf jeden Fall getan".

Im Kader waren:
Tor: Eduard Müller
Feldspieler: Andreas Panhof, Eduard Panhof, Marcel Borniger, Philip Spieckermann, Artur Freund, Andrej Schwanke, Marco Klein, Alexander Zwirner, Steffen Wohn, Jens Thiel, Andrej Scheck, Tobias Krafft, Sven Höpfner, Niko Michel

Vorschau:
Am Sonntag (29.04.) wartet im nächsten, vorletzten Heimspiel mit Stelzels ehemaligem Team aus Wöllstein das nächste, sicher nicht einfache Derby, auf den TSV. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr. in Armsheim.

J.W.