zurück

TSV Armsheim - SV Gimbsheim 0:5 (0:1)
Spieltag 15.04.12

Heimdebakel gegen den Tabellenführer

Nach einer katastrophalen Vorstellung musste unsere Mannschaft gegen den Tabellenführer der Bezirksklasse Rhh.-Süd SV Gimbsheim eine unerwartet hohe 0:5 Niederlage hinnehmen.

Von Anfang an übernahmen die Gäste das Kommando und erspielten sich einige gute Torchancen. In der 21.Minute gingen sie durch Kevin Siebert folgerichtig in Führung. Durch unseren sehr gut aufgelegten Torwart Eduard Müller, der mit seinen tollen Paraden mehrere 100% Torchancen zu Nichte machte, blieb es bis zur Pause bei der knappen 1:0 Führung der Gäste. Der TSV hatte in der gesamten ersten Halbzeit einen einzigen Schuss auf das Gimbsheimer Tor...

Im zweiten Durchgang wurde der Tabellenführer noch stärker und Armsheim in allen Belangen deutlich überlegen. Die Folge waren weitere Tore für Gimbsheim. (Sven Marquardt (61.), Alexander Graf (76./79.) und Philipp Scheller (88.). Ein höheres Debakel verhinderte unser Keeper, der auch in der zweiten Hälfte sehr gute Leistung zeigte.

Vor einer großen Zuschauerkulisse lieferte Armsheim eine der schwächsten Heimspiele in dieser Saison. Nicht ein Mal eine einzige gute Torchance gab es in diesem Spiel für unser Team. Die Gäste zeigten einen gepflegten und spielerisch sehenswerten Fußball, waren die reifere Mannschaft und werden nächste Saison in der Bezirksliga sicherlich eine gute Rolle spielen.

Im Kader waren:
Tor: Eduard Müller
Feldspieler: Niko Michel, Artur Freund, Jens Thiel, Andrej Schwanke, Steffen Wohn, Philip Spieckermann, Marco Klein, Eduard Panhof, Alex Zwirner, Christian Lange, Marcel Borninger, Jens Schmidt, Tobias Krafft.

Vorschau:
Am Sonntag (22.04.) muss die TSV-Mannschaft zum SV Horchheim II. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr. Wo-Horchheim.

J.W.