zurück

TSV Armsheim - TuS Neuhausen 1:1 (0:0)
Spieltag 11.03.12

Nur ein Remis gegen Neuhausen

Im Spitzenspiel der beiden torgefährlichsten Mannschaften der Bezirksklasse kam der TSV in einem kampfbetonten und intensiven Spiel gegen den Tabellenzweiten TuS Neuhausen zu einem 1:1. Wer angesichts der Vorzeichen Offensivfußball und viele Tore erwartet hatte, der wurde nur bedingt zufrieden gestellt. Die Vorgabe war klar: Man wollte gegen die oben stehenden Mannschaften punkten, um die Chance auf eine Relegationsplatz zu wahren.

Der TSV hatte zwar optisch gesehen über die volle Distanz ein leichtes Übergewicht, doch konnte der ausgezeichnet aufgelegte Schlussmann der Gäste die wenigen klaren Chancen des TSV vereiteln. Der TSV, der sein "gefürchtetes" Kombinationsspiel nie richtig etablieren konnte, geriet durch eine Unaufmerksamkeit in der 61. min gar in Rückstand. Mit einer deutlichen Temposteigerung bestimmte man nun die letzte halbe Stunde gegen den äußerst kompakt stehenden und kampfstarken Wormser Vorortverein und kam auch verdient durch einen sehenswerten Distanzschuss von Jens Thiel in der 85. Min zum Ausgleich. In der Folge hätte man sogar noch den Siegtreffer erzielen können, die Chancen wurden aber nicht genutzt. Alles in allem sicher aufgrund des Spielverlaufs ein gerechtes Ergebnis, wenn auch mit etwas Glück ein Sieg möglich gewesen wäre.

Im Kader waren:
Tor: Eduard Müller
Feldspieler: Jens Thiel, Steffen Wohn, Eduard Panhof, Tobias Krafft, Niko Michel, Jens Schmidt, Marco Klein, Andrej Schwanke, Philip Spieckermann, Pascal Mirinioui, Christian Lange, Marcel Borninger, Andreas Holik

Vorschau:
Am Sonntag (18.03.) muss die TSV-Mannschaft nach Guntersblum. Dort trifft unser Team um 15:00 Uhr. auf die 2.Mannschaft des SV Guntersblum.

J.W.