zurück

SG Wiesbachtal - TSV Armsheim 3:3 (2:1)
Spieltag 04.03.12

Derby geht unentschieden aus

Ein spannendes, schnelles, torreiches und über weite Strecken sehr intensiv geführtes Derbyspiel erlebten die Zuschauer am letzten Sonntag in Wallertheim. Bereits nach vier Minuten ging der TSV durch Ch. Lange in Führung. Nur wenige Minuten später verschoss die SGW einen Elfmeter um dann durch T. Geyer (13.) und T. Müller (18.) mit 2:1 in Führung zu gehen.

Nach der Pause ging der Schlagabtausch weiter. Zuerst erzielte E. Panhof (53.) den 2:2 Ausgleich. Dann verwandelte K. Heck den Foulelfmeter zur erneuten Führung der Gastgeber, ehe N. Michel (68.) den 3:3 Endstand herstellte. Trotz einiger guter Torchancen fielen bis zum Ende keine Tore mehr. Erwähnenswert ist auch, dass beide Mannschaften auf dem schwerbespielbaren Boden ein richtig gutes und faires Spiel boten.

Im Kader waren:
Tor: Eduard Müller
Feldspieler: Jens Schmidt, Artur Freund, Jens Thiel, Pascal Mirinioui, Steffen Wohn, Philip Spieckermann, Marco Klein, Eduard Panhof, Niko Michel, Alex Zwirner, Christian Lange, Andrej Schwanke, Andreas Holik und Marcel Borniger

Vorschau:
Am Sonntag (11.03.) erwartet die TSV-Mannschaft ein weiteres schweres Spiel gegen den Tabellenzweiten TuS Neuhausen. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr. in Armsheim.

J.W.