zurück

TSG Pfeddersheim II - TSV Armsheim 1:5 (0:4)
Spieltag 11.12.11

Hoher Sieg im letzten Spiel im Jahr 2011

Nach einer souveränen Leistung in Pfeddersheim konnte unsere Mannschaft drei wichtige Punkte für sich verbuchen und wird dadurch auf einem guten 5.Tabellenplatz überwintern.

Nur wenige Minuten brauchte der TSV um sich auf den tiefen und nassen Hartplatz einzustellen. Bereits in der 12.Minute erzielte Niko Michel nach einer schönen Vorarbeit von Jens Schmidt per Kopfball die 1:0 Führung. Wiederum war es unser überragender Außenverteidiger Jens Schmidt, der nur drei Minuten später mit seiner genauen Flanke das 2:0 vorbereitete. Diesmal traf (auch per Kopfball) Marco Klein. Durch diese zwei schnellen Treffer konnte unser Team etwas entspannter spielen und sich weitere gute Torchancen erarbeiten. Beide Armsheimer Torschützen konnten noch vor der Pause jeweils ein Tor erzielen.

In der zweiten Halbzeit wurden die Gastgeber besser und das Spiel dadurch ausgeglichener. Es ergaben sich weitere Torchancen, diesmal auf beiden Seiten. Doch die Pfeddersheimer scheiterten immer wieder an unserem sehr starken Keeper Eduard Müller. Etwa in der 75.Minute erhöhte unser Geburtstagskind Pascal Mirinioui nach einer sehenswerten Freistoßvariante auf 5:0. Kurz vor Schluss gelang dem Gastgeber doch noch unseren Torwart zu überwinden und den Ehrentreffer zu erzielen.

Im Kader waren:
Tor: Eduard Müller
Feldspieler: Jens Schmidt, Jens Thiel, Artur Freund, Pascal Mirinioui, Eduard Panhof, Philip Spieckermann, Marco Klein, Christian Pollok, Niko Michel, Alex Zwirner, Marcel Borninger, Christian Lange, Andrej Scheck (ETW).

J.W.