zurück

TSV Armsheim - FSV Osthofen 5:0 (2:0)
Spieltag 13.11.11

Höchster Heimsieg in der Hinrunde

Nach einer guter Leistung konnte unsere Mannschaft gegen den Tabellenletzten der Liga den höchsten Heimsieg in dieser Saison für sich verbuchen.

Eine starke Anfangsphase bescherte dem TSV einen ungefährdeten Sieg. Steffen Wohn brachte mit seinem sicher verwandelten Elfmeter den TSV bereits nach nur wenigen Minuten in Führung. Niko Michel erzielte kurze Zeit später die 2:0 beruhigende Pausenführung.

In der 2.Halbzeit schaltete unsere Mannschaft einen Gang runter, kontrollierte aber das Spiel weitgehend. Ein Lattenschuss der Gäste (73.) rüttelte unsere Mannschaft noch ein Mal wach. "Durch diesen Warnschuss wurden wir geweckt" , meinte unser Trainer Christian Stelzel. Andrej Schwanke (74.) und Tobias Krafft (82.) bauten daraufhin die Führung aus. In der letzten Spielminute gelang dem kurz davor eingewechselten Marco Klein ein sehr sehenswertes Tor aus über 30 Metern zum 5:0 Endstand.

Im Kader waren:
Tor: Eduard Müller
Feldspieler: Andrej Schwanke, Artur Freund, Jens Thiel, Jens Schmidt, Steffen Wohn, Eduard Panhof, Philip Spieckermann, Niko Michel, Tobias Krafft, Alex Zwirner, Pascal Mirinioui Marco Klein, Marcel Borninger, Andrej Scheck (ETW).

Vorschau:
Am kommenden Sonntag muss unsere 1.Mannschaft beim Tabellenführer TG Westhofen antreten. Spielbeginn ist um 14:45 Uhr. auf dem Kunstrasenplatz in Westhofen.

J.W.