zurück

TSV Armsheim - TSV Wonsheim 1:1 (1:0)
Spieltag 06.11.11

Verschenkte zwei Punkte...

Trotz großer Überlegenheit (vor allem in der zweiten Halbzeit) und zahlreicher Torchancen kam unsere Mannschaft im Derby-Heimspiel gegen die Gäste aus Wonsheim nicht über 1:1 Remis hinaus.

Von Anfang an spielte unsere Mannschaft konzentriert und war spielerisch den Gästen überlegen. Doch die ersten 45 Minuten verliefen noch relativ ausgeglichen mit einigen guten Torchancen auf Seite der Armsheimer Mannschaft.

In der zweiten Halbzeit waren die Gäste ziemlich schnell platt und dadurch wurde unsere Mannschaft drückend überlegen. Tobias Krafft erzielte folgerichtig das 1:0 und es sah nach einem sicheren Sieg für unsere Mannschaft aus. Armsheim erspielte sich sehr viele Torchancen, aber vergab sie zum Teil sehr kläglich, hatte auch drei Mal das Pech, dass der Pfosten im Wege stand. Man könnte behaupten, dass die Anzahl der sogenannten 100% Torchancen für drei Spiele ausreichen würde& Und dann kam es, wie es kommen musste. Nach einem Freistoß glichen die Gäste plötzlich zum 1:1 aus. Da Armsheim in den letzten Minuten weitere Torchancen leichtfertig vergab, hätten die Gäste beinah noch den Siegtreffer erzielen können, was das Spiel aufgrund des Spielverlaufs, dann völlig auf den Kopf stellen würde. Zum Glück für unser Team, blieb es aber beim 1:1 Unentschieden.

Im Kader waren:
Tor: Eduard Müller
Feldspieler: Christian Pollok, Artur Freund, Jens Thiel, Andrej Schwanke, Steffen Wohn, Eduard Panhof, Philip Spieckermann, Jens Schmidt, Tobias Krafft, Niko Michel, Dennis Jakob, Marco Klein, Alex Zwirner, Andrej Scheck (ETW).

Vorschau:
Am Sonntag (13.11.) erwartet die TSV-Mannschaft den Tabellenletzten von FSV Osthofen. Spielbeginn ist um 14:45 Uhr. in Armsheim.

J.W.