zurück

TSV Armsheim - TSG Pfeddersheim 1:2 (1:2)
Spieltag 27.08.11

Bittere 1:2 Heimniederlage

Nur zwei Tage nach der 0:3 Schlappe in Mauchenheim kam die Heimniederlage gegen die zweite Mannschaft von der TSG Pfeddersheim...

Zuerst verlief das Spiel ausgeglichen. Dann kam die 21 Minute und das totale Blackout eines Armsheimer Abwehrspielers. Völlig unbedrängt spielte er den Ball (Rückpass) zum gegnerischen Stürmer, der dann ohne Probleme zum 1:0 einlochte. Unser Team kam dadurch stark aus dem Rhythmus und kassierte einen weiteren Gegentreffer. Kurz vor der Pause verkürzte per schönem Kopfballtor E.Panhof auf 1:2.

In der zweiten Halbzeit war dann der TSV über weite Strecken drückend überlegen, konnte sich aber kaum nennenswerte Torchancen erspielen, da Pfeddersheim sehr clever spielte und auch gut verteidigte. Spätestens am "16er" war dann für unsere Mannschaft Schluss...

Im Kader waren:
Tor: Eduard Müller
Feldspieler: Pascal Mirinioui, Raphael Wlodarz, Artur Freund, Matthias Schmitz, Steffen Wohn, Eduard Panhof, Tobias Krafft, , Philip Spieckermann, Marco Klein, Paul Weninger, Dennis Jakob, Niko Michel, Marcus Thor, Andrej Scheck (ETW).

Vorschau:
Am Dienstag (06.09.) muss die TSV-Mannschaft bei TuS Weinsheim antreten. Spielbeginn ist um 19:00 Uhr. auf dem Rasenplatz in Weinsheim.

JW