zurück

Offener Brief


An alle Mitglieder, Fans und Gönner des TSV,

ich möchte mich nochmals im Namen der gesamten Aktiven für Ihr Kommen und die tatkräftige Unterstützung sowohl bei Heim- als auch bei Auswärtsspielen bedanken. Da viele von uns vor einigen Jahren noch in der Kreisklasse vor ca. 15 Zuschauern gespielt haben, wissen wir die hohe Zuschauerresonanz besonders zu schätzen. Selbstverständlich konnten wir Ihnen nicht immer den Fußball bieten den einige Fans von uns und auch wir von uns erwartet haben( z.B. Leiselheim). Trotzdem denke ich, dass wir den Erwartungen in diesem Jahr vollkommen entsprochen haben, diese teilweise sogar übertroffen haben und Sie einige schöne Tore und Spiele zu sehen bekommen haben. Bereits beim letzten Heimspiel der abgelaufenen Saison haben wir uns mit einem Spruchband bedankt und tun es in dieser Form noch einmal.

Ihr seid unser zwölfter Mann und seid auch in der kommenden Saison wieder ein wichtiger Faktor für eine spektakuläre und erfolgreiche Saison.

Ich möchte hiermit jedoch auch gleichzeitig zur Geduld aufrufen und bitte darum, unser junges Team nicht sofort zu zerreißen, wenn es anfangs nicht sofort die erhofften Erfolge gibt. Wir haben mit David Jakob, Steffen Braun und Christoph Kömsthöft 3 Stammspieler und auch Leistungsträger unseres Teams verloren. Diese werden nun durch junge Spieler ersetzt, welche zum Teil noch aus der A-Jugend kommen und damit keine Bezirksklassenerfahrung mitbringen. Auch eine Systemumstellung von der jahrelang gespielten Variante mit Libero auf eine moderne Viererkette kann und wird nicht von heute auf morgen funktionieren.

Selbstverständlich möchte ich nicht bereits im Vorfeld Ausreden suchen, jedoch finde ich es wichtig Sie zu informieren und darauf hinzuweisen, dass es intern einige Veränderungen gab welche wir jedoch durch Kampfgeist und Willen kompensieren werden.

Ich erhoffe mir eine erfolgreiche Saison und hoffe Sie auch bei den Spielen im Jahre 2011/2012 begrüßen zu können. Wir haben uns auch hier etwas Neues einfallen lassen und bieten diese Saison eine Dauerkarte für die Heimspiele an. Was mir auch besonders auf dem Herzen liegt ist es, Sie darauf aufmerksam zu machen, dass die Abteilung Fußball nicht nur aus der ersten Mannschaft besteht, sondern auch der Unterbau sich immer wieder über Unterstützung freut, sei es die 2.Mannschaft oder unser Fußballjugendförderverein Wiesbach.

AUF EINE TOLLE SAISON 2011/2012

Eduard Panhof