zurück

SV SW Mauchenheim - TSV Armsheim 3:5 (1:0)
Spieltag 23.04.11

Torreiches Derbyspiel

Dieses Spiel stand unter keinem guten Stern. Torhüter Eduard Müller musste bereits beim Aufwärmen passen und Kim Fedurek zur Halbzeit verletzt ausscheiden. Das TSV-Team kam im ersten Durchgang gegen aufopferungsvoll gegen den Abstieg kämpfende Gastgeber nicht so richtig in die Begegnung und lag zur Pause mit 0:1 im Rückstand. Dies änderte sich dann im zweiten Durchgang, in dem insgesamt 7 Treffer fielen. Nach dem 1:1 Ausgleich (Tobias Krafft/50.) gingen die Gastgeber erneut in Führung (Eigentor/60.). David Jakob (65.) und Jens Thiel (70.) brachten den TSV erstmals in Führung, um dann erneut den 3:3 Ausgleich (75.) zu kassieren. Alexander Zwirner (83.) und wiederum David Jakob (86.) stellten den letztendlich auf Grund der zweiten Halbzeit verdienten TSV-Sieg sicher.

W.S.