zurück

TSV Schott Mainz - TSV Armsheim 4:2 (1:1)
Spieltag 30.01.11

Wintercup in Spiesheim

Gegen den souveränen Tabellenführer der Landesliga-Ost schied man nach einer sehr guten Leistung aus dem hochkarätig besetzten Wintercup aus. Fast eine Stunde lang bot man dem klar favorisierten Gegner Paroli und ging nach einer vor allem im ersten Durchgang hervorragenden Leistung durch Marco Klein (35.) in Führung, ehe der Landesligist kurz vor der Pause eine Unsicherheit der Armsheimer Abwehr zum Ausgleich nutzte.

Knackpunkt im Armsheimer Spiel war nach etwa einer Stunde der Gegentreffer zum 1:2, dem nicht nur ein Stürmerfoul voranging, sondern der auch noch aus Abseitsposition erzielt wurde. Nach dem kurz danach fallenden 1:3 bäumte sich das junge TSV-Team nochmals auf und konnte durch Nico Michel (76.) sogar auf 2:3 verkürzen. Als man dann versuchte zum Ausgleich zu kommen, fing man sich in den Schlussminuten einen Konter zum 2:4 Endstand.

Vorbereitungsspiele

Bereits am kommenden Dienstag steht in Armsheim das nächste Testspiel an. Als Gast stellt sich die ambitionierte Mannschaft aus Biebelnheim vor. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.

Am Sonntag bestreiten beide aktiven Mannschaft weitere Testspiele gegen TSV Gau-Odernheim. Um 13:00 Uhr stehen sich auf dem Kunstrasen in Armsheim die beiden 2.Mannschaften gegenüber, während das Spiel der 1.Mannschaft gegen den souveränen Tabellenführer der Bezirksliga um 15:00 Uhr angepfiffen wird.

W.S.