zurück

SV Horchheim II - TSV Armsheim 0:2 (0:1)
Spieltag 29.08.10

Dritter Sieg im dritten Spiel!

Trotz des Ausfalls einiger Stammspieler kam das TSV-Team mit einem verdienten Auswärtssieg aus Horchheim zurück. Die mit etlichen Spielern des Ladesligakaders verstärkten Gastgeber bestimmten in den Anfangsminuten das Spielgeschehen und nur Torwart Kurt Gohla war es zu verdanken, dass man nicht frühzeitig in Rückstand geriet. Als auf der anderen Seite der Horchheimer Torhüter in der 15.Minute einen Schuss von Eduard Panhof nur noch abklatschen konnte, war Alexander Zwirner zur Stelle und drückte den Ball über die Linie. Von da an kontrollierten die Armsheimer das Spiel und wiederum war es Alexander Zwirner, der nach einer Stunde Spielzeit nach einem schönen Pass die Horchheimer Abwehr überlief und zum 2:0 Endstand verwandeln konnte. Die Gastgeber warfen nun alles nach vorn um dem Spiel noch eine Wende zu geben, doch die TSV-Abwehr liess keine Gegen-treffer zu. Daraus ergaben sich dann aber noch einige sehr gute Armsheimer Kontermöglichkeiten, bei denen jedoch der krönende Abschluss fehlte.

Bereits am kommenden Samstag steht in Armsheim die nächste Begegnung auf dem Programm. Am Tag der offiziellen Einweihung der neuen Sportanlage stellt sich die 2.Mannschaft der TSG Pfeddersheim vor. Spielbeginn ist um 17:00 Uhr.

Am Dienstag, 07.September 2010, muss die 1.Mannschaft in der ersten Runde des Bezirkspokals bei der SG Lonsheim-Spiesheim antreten. Spielbeginn auf dem Rasenplatz in Lonsheim ist um 19:00 Uhr.



W.S.