zurück

TSV Armsheim - VfL Eppelsheim 3:1 (1:0)
Spieltag 14.03.10

Durch den Sieg wieder auf Platz 3

Die kampfstarken Gäste waren der erwartet schwere und unangenehm zu spielende Gegner. Trotzdem hatte Armsheim einen Start nach Maß und führte bereits nach 3 Minuten durch Nico Michel 1:0. Im weiteren Spielverlauf hatte man die größeren Spielanteile und eine Vielzahl guter Tormöglichkeiten, was sich auch in 3 "Aluminiumtreffern" ausdrückte. Auch die Gäste scheiterten einmal am Torgestänge. Es dauerte dann bis zur 51.Minute, ehe T. Krafft mit dem 2:0 für eine Vorentscheidung sorgte und David Jakob erzielte in der 65.Minute den Treffer zum 3:0. In den Schlussminuten kamen die Gäste dann nochmals stärker auf, hatten die eine oder andere Tormöglichkeit und erzielten kurz vor Spielende den Treffer zum 3:1 Endstand.

Am kommenden Sonntag steht ein weiteres Heimspiel auf dem Programm. Gegner auf dem Kunstrasenplatz in Spiesheim ist TSV Gau-Odernheim II. Diese Mannschaft, gegen die man in der Vorrunde 0:1 verloren hatte, hat bisher die wenigsten Gegentore der Liga zugelassen und wird am Sonntag verbissen um die wohl letzte Chance im Kampf um die Aufstiegsplätze kämpfen. Das Spiel ist für 13:00 Uhr angesetzt, allerdings steht bei Redaktionsschluss noch eine zeitliche Verschiebung im Raum.



W.S.