zurück

Neues von der Vorbereitung auf die neue Saison
17.02.10

Winter-Cup in Spiesheim

Nur 14 Minuten fehlten unserer TSV-Mannschaft für eine weitere Überraschung beim hochkarätig besetzten Wintercup in Spiesheim. Nachdem man bereits den Landesligisten SV Guntersblum mit einem 4:3 Sieg aus dem Wettbewerb geworfen hatte, vergab man im Viertelfinal-Spiel gegen den Aufstiegsfavoriten der Verbandsliga Südwest - TSG Pfeddersheim - in der 76. Spielminute die Riesenchance zum 2:2 Ausgleich, als der gegnerische Torhüter mit einer Glanzparade dies gerade noch verhindern konnte. Als dann der Verbandsligist fast im Gegenzug das 3:1 erzielte war der Wider-stand der jungen, aufopferungsvoll kämpfenden Armsheimer Mannschaft endgültig gebrochen. Jetzt machte sich das Fehlen einiger Stammspieler (acht Spieler aus dem Stammkader) immer stärker be-merkbar und man kassierte innerhalb weniger Minuten noch vier Gegentreffer zur letztendlich doch klaren 1:7 Niederlage. Den Armsheimer Anschlusstreffer erzielte Eduard Panhof in der 48.Spielminute zum zwischenzeitlichen 1:2.

Am kommenden Sonntag spielt das TSV-Team beim Wintercup in Sprendlingen um die Plätze 3 bis 4 (14 Uhr) oder um die Plätze 1 und 2 (16 Uhr). Gegner sind entweder die veranstaltende TSG Sprendlingen oder die TuS Jugendheim, je nachdem wie die Halbfinalbegegnung gegen TSV Sponsheim im Verlaufe der Woche endet.

W.S.