zurück

TSV Armsheim - SV Bechtolsheim 7:1 (3:0)
Spieltag 26.11.09

Klare Angelegenheit

Von Beginn an übernahm Armsheim die Initiative und ging früh durch Niko Michel mit 1:0 in Führung. Andrej Schwanke erhöhte auf 2:0 und Niko Michel machte kurz vor der Pause noch das wichtige 3:0. Etwas leichtfertig vergab unsere Mannschaft allerdings einige weitere gute Tormöglichkeiten gegen die in der ersten Hälfte sehr harmlosen Gäste.

Ein völlig unnötiger Foulelfmeter, der die Gäste kurz nach Wideranpfiff zum 1:3 nutzten, machte die Partie wieder spannender. Bechtolsheim machte Druck und Armsheim verlor etwas den Faden. Diese Drangperiode der Gäste dauerte jedoch nicht lange, da Marco Klein nach etwa 15 Minuten das 4:1 für den TSV erzielte. Als Niko Michel sein drittes Tor zum 5:1 gelang, ergaben sich die Bechtolsheimer ihrem Schicksal. Unser Team erspielte sich im Minutentakt weitere Torchancen, aber nur David Jakob und Tobias Krafft konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Durch das Auslassen von mehreren sogenannten 100% Torchancen, blieb das Endergebnis im "Einstelligen Bereich".

Schon am Sonntag steht das nächste Heimspiel an. In Armsheim stellt sich die Mannschaft des Nachbars von FV Flonheim vor. Spielbeginn ist um 14:30 Uhr.

J.W.